„Kampf der Realitystars“ 2022: Wer ist raus? Wer ist neu dabei? Alle Infos

"Aller guten Dinge sind drei", heißt es so schön. Deshalb gibt es auch eine dritte Staffel "Kampf der Realitystars" bei RTLZWEI. Hier bekommt ihr alle Infos zum Reality-TV-Highlight des Jahres – von den Kandidaten über das Start-Datum bis zur Übertragung und den Sendeterminen.
Kampf der Realitystars 2022: Kandidaten, Start, Stream, Sendetermine, Moderatorin – alle Infos
Die Kandidaten von "Kampf der Realitystars" 2022. Foto: RTLZWEI / Paris Tsitsos
Kampf der Realitystars 2022: Kandidaten, Start, Stream, Sendetermine, Moderatorin – alle Infos
Die Kandidaten von "Kampf der Realitystars" 2022. Foto: RTLZWEI / Paris Tsitsos

Was war das für ein „Kampf der Realitystars“ im vergangenen Jahr! Und weil’s so schön war, wagen sich erneut 22 Promis in den Kampf um die Krone. Die große Frage lautet: Wer wird „Realitystar 2022“ und gewinnt die Siegesprämie in Höhe von 50.000 Euro? Stress, Sonne, Hitze und nervige Kontrahenten – es wird wieder hoch hergehen.

Alle Infos zu den Kandidaten, der Moderatorin, den Sendeterminen und Wiederholungen sowie den Streaming-Möglichkeiten von „Kampf der Realitystars“ bei RTLZWEI findet ihr hier.

+++ Vorsicht Spoiler! Wenn ihr nicht erfahren wollt, was bei „Kampf der Realitystars“ passiert ist, solltet ihr nicht weiterlesen +++

„Kampf der Realitystars“ 2022: Wer ist raus? Wer ist neu dabei?

Folge 5: Auch in der fünften Folge beginnt für drei neue Kandidaten der „Kampf der Realitystars“. Diesmal sind es Paco Herb, Gewinner der fünften „Love Island“-Staffel, Ex-GNTM-Kandidatin Larissa Neumann und „Berlin Tag & Nacht“-Laiendarsteller Martin Wernicke. Derweil will Jan Leyk sich bei Nina Kristin, die er in der vergangenen Folge mit seiner Nominierung sichtlich verletzt hatte, wieder gut stellen – verscherzt es sich aber dadurch mit den Jakic-Twins. Wie sehr der Schuss letztlich nach hinten losgeht, zeigt sich bei der Gruppennominierung: Jan fliegt tatsächlich raus! Die drei Neuankömmlinge entscheiden für bzw. gegen Sissi Hofbauer.

Folge 4: Platz für die Jakic-Twins! Suzana und Ilona ziehen gemeinsam mit Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein in die Sala ein. Letzterer legt direkt mal einen großen „Auftritt“ hin, indem er wegen der Hitze bewusstlos zusammenbricht. Während der 66-Jährige sich schnell wieder erholt, bekommt die Freundschaft zwischen Jan Leyk und Yasin Mohamed wegen eines Spruchs von Roland Schill schon erste Risse. Bei der Entscheidung sind erstmals nicht nur die Neuankömmlinge gefragt – die Rich Nana rausschmeißen –, sondern auch die gesamte Gruppe: Und die Wahl fällt auf Tessa Bergmeier.

Folge 3: Neben Rap-Oma Rich Nana zieht auch Chethrin Schulze in der dritten Folge in die Sala ein – zum Unmut von Elena Miras, mit deren Ex Mike Heiter Schulze was bei „Love Island“ hatte. Zunächst sieht alles nach dem frühzeitigen Rauswurf von Elena Miras raus, doch dann kommt es im Rahmen einer Zweier-Pyjama-Party tatsächlich zur Versöhnung. Am Ende trifft es neben Wildcard-Kandidat Enrico Elia auch Mike Cees.

Folge 2: In Folge 2 ziehen Mike Cees, besser bekannt als Mike Monballijn, Sissi Hofbauer und Enrico Elia ein. Mauro Corradino verlässt die Sala freiwillig. Doch wo ist eigentlich Iris Klein? Die Mutter von Daniela Katzenberger, die in der ersten Folge aufgrund einer Corona-Erkrankung nur digital teilnahm, ist in Folge 2 ohne Begründung einfach nicht zu sehen. Nominiert wird Tessa Bergmeier, doch die frühere GNTM-Teilnehmerin, doch sie profitiert vom freiwilligen Auszug Corradinos und bleibt den TV-Zuschauern damit erhalten.

Folge 1: Die ersten Promis, die in die Sala am thailändischen Strand einziehen, sind Elena Miras, Schäfer Heinrich, Nina Kristin, Jan Leyk, Sharon Trovato, Yasin Mohamed, Roland Schill und Tessa Bergmeier. Am nächsten Tag folgen Mauro Corradino und Iris Klein. Sie haben am Ende der ersten Folge die Wahl: Wer fliegt raus? Und die Wahl fällt auf Sharon Trovato. „Ich habe ganz tolle Leute kennengelernt“, bilanziert die Detektivin nach rund zwei Tagen in der Sala. Doch einer Andeutung des Sprechers nach könnte es für sie nochmal ein Comeback geben. Wir sind gespannt!

„Kampf der Realitystars“ 2022: Die Kandidaten

Auch in diesem Jahr hat RTLZWEI wieder mehr oder weniger hochkarätige Reality-Sternchen in seine Show geladen. Mit von der Partie beim „Kampf der Realitystars“ 2022 sind diese Kandidaten:

  • Yeliz Koc (28, „Der Bachelor“)
  • Elena Miras (29, „Love Island“, „Dschungelcamp“)
  • Sharon Trovato (30, „Die Trovatos – Detektive decken auf“)
  • Diana Foster (66, Sängerin)
  • Larissa Neumann (21, „Germany’s Next Topmodel“)
  • Tessa Bergmeier (32, „Germany’s Next Topmodel“)
  • Nina Kristin Fiutak (39, Künstlerin und Unternehmerin)
  • Chethrin Schulze (29, „Love Island“ und „Promi Big Brother“)
  • Sissi Hofbauer (25, „Sommerhaus der Stars“)
  • Ilona und Suzana Jakic (24, Influencer)
  • Iris Klein (54, TV-Sternchen)

>> Fotos: Alle Kandidaten von „Kampf der Realitystars“ 2022 <<

  • Schäfer Heinrich (55, „Bauer sucht Frau“)
  • Ronald Schill (63, „Promi Big Brother“, „Promis unter Palmen“)
  • Enrico Elia (19, Fan-Kandidat)
  • Malkiel Rouven Dietrich (39, Trance-Medium, Astrologe)
  • Yasin Mohamed (29, „Temptation Island“)
  • Mike Cees (33, „Sommerhaus der Stars“)
  • Mauro Corradino (51, „Der Trödeltrupp“)
  • Paco Herb (25, „Love Island“)
  • Jan Leyk (37, „Berlin Tag & Nacht“)
  • Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein (66, „Goodbye Deutschland“)
  • Martin Wernicke (38, „Berlin Tag & Nacht“)

Wo und wann läuft „Kampf der Realitystars“ 2022?

RTLZWEI zeigt die neue Staffel seiner erfolgreichen Show „Kampf der Realitystars“ deutlich früher im Jahr als die beiden ersten Durchgänge. Die erste Folge läuft diesmal am 13. April, dem Mittwoch vor Ostern, um 20.15 Uhr. Danach läuft der Schlagabtausch der Trash-Größen jeweils mittwochs zur besten Sendezeit.

Die (bekannten) TV-Termine im Überblick:

  • Folge 1: Mittwoch, 13. April 2022, 20.15 Uhr (RTLZWEI)
  • Folge 2: Mittwoch, 20. April 2022, 20.15 Uhr (RTLZWEI)
  • Folge 3: Mittwoch, 27. April 2022, 20.15 Uhr (RTLZWEI)
  • Folge 4: Mittwoch, 4. Mai 2022, 20.15 Uhr (RTLZWEI)
  • Folge 5: Mittwoch, 11. Mai 2022, 20.15 Uhr (RTLZWEI)
  • Folge 6: Mittwoch, 18. Mai 2022, 20.15 Uhr (RTLZWEI)

„Kampf der Realitystars“ vorab im Stream bei „RTL+“

Neben der TV-Ausstrahlung könnt ihr die Folgen auch im Stream bei RTL+ schauen. Dort steht die aktuelle Episode bereits vier Tage vorab, also ab Samstag vor TV-Ausstrahlung, auf Abruf zur Verfügung. Auch Wiederholungen von „Kampf der Realitystars“ können hier geschaut werden.

Alle bekannten „RTL+“-Sendetermine im Überblick:

  • Folge 1: Samstag, 9. April 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 2: Samstag, 16. April 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 3: Samstag, 23. April 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 4: Samstag, 30. April 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 5: Samstag, 7. Mai 2022, 20.15 Uhr

Was bekommt der Gewinner von „Kampf der Realitystars“ 2022?

Immer wieder müssen sich die Teilnehmer dem „Kampf der Realitystars“ stellen und Challenges bestehen. Diese können die Trash-TV-Sternchen für die nächste „Stunde der Wahrheit“ sichern, in der die Kandidaten sich gegenseitig nominieren und aus der Show werfen. Neben dem Titel „Realitystar 2022“ winkt dem Gewinner der Show ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro – und natürlich jede Menge Ruhm. Ob sich daran etwas ändert, werden wir bald erfahren.

Wo wird „Kampf der Realitystars“ 2022 gedreht?

Zwei Jahre hintereinander war die thailändische Insel Phuket Schauplatz von „Kampf der Realitystars“. Vier Wochen waren die Promis in eine „Sala“ genannte Bambushütte gezogen. Und auch in diesem Jahr hat es sich RTLZWEI nicht nehmen lassen, seine prominenten Gäste nach Thailand zu fliegen. Auch sie werden in der berühmten „Kampf der Realitystars“-Sala nächtigen.

>> Cathy Hummels: Das sind ihre Zukunftspläne im TV <<

Wer moderiert „Kampf der Realitystars“ 2022?

Kein „Kampf der Realitystars“ ohne Cathy Hummels. Und so wird die 33-Jährige die Zuschauer auch in Staffel Nummer drei durch die Sendung führen. Auf ihrem Instagram-Kanal teilte sie im Voraus bereits vielsagend mit, dass sie nun erstmal weg sei und ihre Zeit in „Somewhere“ verbringe.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@cathyhummels)

Inzwischen hat sie ihre Teilnahme als Moderatorin aber auch offiziell bestätigt:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@cathyhummels)

Die Moderatorin schwärmte gegenüber RTLZWEI: „Ich freue mich riesig, auch bei der dritten Staffel von ‚Kampf der Realitystars‘ dabei zu sein und diese zu moderieren! Die Arbeiten hier in Thailand laufen auf Hochtouren. Das gesamte Produktionsteam gibt sein Bestes und es macht echt Spaß, gemeinsam anzupacken. Das wird super!“

Wer hat „Kampf der Realitystars“ bisher gewonnen?

In der ersten Staffel krönte sich Kevin Pannewitz zum ersten deutschen „Realitystar“. Im Finale setzte sich der Ex-Fußballprofi gegen die spätere „Bachelorette“ Melissa Damilia, „Promis unter Palmen“-Kandidatin Kate Merlan und „Dschungelshow“-Teilnehmer Sam Dylan durch.

In der zweiten Staffel war es Sängerin Loona, die den Preis mit nach Hause nehmen konnte.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von LOONA ? (@loonamjc)

Das könnte dich auch interessieren: