Sherlock
Foto: ARD

Chips bereitstellen, Romantik aus, Spannung ein: Wir starten den Serien-Marathon und stellen euch die besten Krimi-Serien vor.

Sherlock

Wer streamt? Netflix.

Wieviel? Bisher sind vier Staffeln beim Streamingdienst online. Staffel 1 hat drei Folgen, Staffel 2 ebenfalls 3 Folgen à 88 Minuten, Staffel 3 vier Folgen und Staffel 4 3 Folgen.

Um diese Serie kommen Hobby-Ermittler und Crime-Fans nicht herum: Sherlock mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman. Die hochgelobte BBC-Krimireihe „Sherlock“ versetzt den legendären Ermittler ins London des 21. Jahrhunderts: Arrogant, exzentrisch und mit hellsichtiger Kombinationsgabe löst er seine Fälle.

Hier eine kurze Vorschau:

The Blacklist

Wer streamt? Netflix.

Wieviel? Drei Staffeln.

In der Serie „The Blacklist“ steht der ehemalige Regierungsagent Raymond „Red“ Reddington (James Spader) im Zentrum. Jahrzehnte lang war Red der meistgesuchte Schwerverbrecher der Welt. Er wird als früherer Mitarbeiter des militärischen Geheimdienstes beschrieben, der desertierte und jetzt als eine Art „Dealmacher“ agiert: Für Kriminelle fädelt er neue „Geschäftsmöglichkeiten“ ein und war unter dem Namen „The Concierge of Crime“ berühmt berüchtigt.

Hier eine kurze Vorschau:

Elementary

Wer streamt? Netflix.

Wieviel? Bisher sind fünf Staffeln online.

In der modernen Adaption von Sherlock Holmes spielt der Brite Jonny Lee Miller den Meisterdetektiv und Ex-Junkie Sherlock Holmes mit einer gehörigen Portion Wahnsinn und unwiderstehlichem Charme. Lucy Liu überzeugt als erste weibliche Dr. Watson.