Bambi Verleihung 2019 Jennifer Knäble
Foto: Patrick Seeger/dpa

Die Ehe zwischen Jennifer Knäble und RTL ist beendet! Mitten in der Corona-Krise nutzte die blonde Moderatorin des Frühstücksfernsehens die freien Stunden am Donnerstagmittag für einen ausführlichen Abschiedsbrief an die Kollegen. Darin verabschiedet sie sich zudem vom Nachrichtensender n-tv und kündigt neue Projekte an.

„Alles hat seine Zeit! Ich habe für mich entschieden, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für einen neuen Karriereabschnitt gekommen ist“, schreibt die jung gebliebene 40-Jährige. „…nie waren die Zeiten spannender für Kreative.“

Damit umreißt die gebürtige Frankfurterin nur grob in ihrem Instagram-Beitrag, was nun als nächstes anstehen soll: „Vor einiger Zeit habe ich zusammen mit meinem Mann eine Firma gegründet. Wir haben viele Ideen entwickelt, die nun gereift sind und in die Umsetzung gehen. In diesen Tagen erleben wir alle, wie stark uns Onlineformate begeistern können und welches Potenzial in ihnen steckt.“

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Vor einem Jahr hat Knäble zusammen mit ihrem Mann Felix Moese das Unternehmen „Jelix“ gegründet, dem Vernehmen nach eine Agentur für Veranstaltungen aller Art sowie Marketing und Vermarktung. Welche Rolle Knäble dabei spielt, bleibt vorerst ihr Geheimnis. Nur so viel verrät sie: „Wir haben viele Ideen entwickelt, die nun gereift sind und in die Umsetzung gehen.“

Jennifer Knäble: So sexy zeigt sich die RTL-Moderatorin auf Instagram

Als Moderatorin bei n-tv („Deluxe“) und bei RTL („Punkt 6“), („Punkt 9“) und später bei „Guten Morgen Deutschland“ hat Knäble viele Jahre lang die Frühaufsteher an den TV-Geräten regelmäßig bei ihrem Start in den Tag begrüßt. Jetzt kann sie offenbar länger ausschlafen.

Auch zur Primetime durfte sie schon ran und die Show „Secret Wedding“ moderieren. Sie vertrat auch schon Katja Burkhard beim Mittagsmagazin „Punkt 12“ auf RTL. Im Februar 2020 feierte die Journalistin ihren 40. Geburtstag, jetzt ist für sie also die Zeit für ein neues Berufsleben angebrochen.