Tahnee Christin Instagram Badeanzug Selfie
Foto: Screenshot Instagram/tahneechristin

Model und Influencerin Gerda Lewis sucht seit Mittwochabend in einer neuen Bachelorette-Staffel bei RTL ihren Traummann. 20 Kandidaten lernte sie kennen, die ersten schickte sie schon wieder nach Hause. Aber war die 26-Jährige überhaupt erste Wahl?

Diese Frage drängt sich zumindest auf, seit Model Tahnee Christin in einer Instagram-Fragerunde ausplauderte, dass sie ebenfalls eine Anfrage für die Dating-Show erhalten habe.

Tahnee Christin Instagram-Story
Foto: Screenshot Instagram/tahneechristin

„Tatsächlich hätte ich die Möglichkeit dieses Jahr gehabt, ich war mir aber nicht sicher genug, um es durchzuziehen“, so die Siegerin der RTL-Show „Sylvies Dessous Models“. Nun sei sie aber umso gespannter, „wie Gerda Lewis es rockt.“

Aber warum lehnte Tahnee die Anfrage ab? „Die Trennung von meinem Ex-Freund war genau zu der Zeit, als die Anfrage kam“, sagte sie der „Bild“. „Ich hätte es, trotz allem was passiert ist, ihm gegenüber nicht fair gefunden, als Bachelorette aufzutreten.“

Heute, ein gutes Jahr später, sieht das allerdings schon wieder anders aus. Würde sie eine weitere Anfrage bekommen, hätte sie wohl nichts dagegen. „Es ist natürlich auch von privaten und beruflichen Umständen abhängig, aber ablehnen würde ich die Bachelorette 2020 nach jetzigem Stand nicht.“

So glücklich sie derzeit als Single auch sei, so sehr wünsche sie sich langfristig „auf jeden Fall jemanden, der mein Teamplayer, Soulmate und Best Buddy ist.“ Und bei derlei Bildern, die das Dessous-Model regelmäßig auf ihrer Instagram-Seite veröffentlicht, dürften sich wohl auch so manche Kandidaten auf ihre Bekanntschaft freuen.

In der aktuellen Staffel findet sie übrigens vor allem an den Kandidaten David und Tim gefallen. „Das sind schon zwei richtig lecker Schneckchen“, sagt Tahnee. Auch Großmaul Yannic, der in der ersten Folge vor allem mit seinen Macho-Sprüchen aufgefallen ist, findet sie „unfassbar lustig“.

Gut möglich also, dass RTL für die Bachelorette-Staffel 2020 gar nicht lange nach einer geeigneten Kandidatin suchen muss. Jetzt geht es allerdings in noch sechs ausstehenden Folgen erstmal für Gerda Lewis darum, ihre große Liebe zu finden.

In der Auftaktfolge lernte sie alle 20 Kandidaten kennen, schickte drei von ihnen aber noch am selben Abend wieder nach Hause. In der zweiten Folge könnte dafür ein alter Bekannter nachrücken, denn Vorjahres-Sieger Alexander Hindersmann wird in der laufenden Staffel auf jeden Fall noch eine Rolle spielen.