Ewan McGregor
Foto: Christian Charisius/dpa-Pool/dpa

Ewan McGregor macht es offiziell: Er wird in seiner berühmten „Star Wars“-Rolle als Obi-Wan Kenobi zurückkehren, wie der schottische Schauspieler am Freitag im Rahmen der Disney-Messe D23 Expo in Kalifornien bekanntgab.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Die Drehbücher seien fertig, der Drehstart für die noch titellose Serie sei für 2020 geplant, teilte Produzentin Kathleen Kennedy „Variety“ zufolge mit. Vorige Woche hatten US-Medien berichtet, dass der 48 Jahre alte McGregor mit Disney für dessen Streamingdienst Disney Plus über eine eigene Serie um die Figur des Jedi-Ritters verhandeln würde.

McGregor schlüpfte schon drei Mal in die legendäre Rolle. Er verkörperte den Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi in den Spielfilmen „Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung“ (1999), „Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger“ (2002) und zuletzt 2005 in „Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith“.

In der Original-Trilogie „Krieg der Sterne“ (1977), „Das Imperium schlägt zurück“ (1980) und „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ (1983) spielte der britische Schauspieler Alec Guinness den bärtigen Lehrmeister mit Kapuze, der den jungen Helden Luke Skywalker unter seine Fittiche nimmt.

Quelle: dpa