Eine „Tatort“-Legende verabschiedet sich: Kieler Ermittler Klaus Borowski hört auf

Eine der beliebtesten "Tatort"-Figuren nimmt ihren Hut. Immerhin ist bereits bekannt, wann Schauspieler Axel Milberg den kultigen Ermittler Klaus Borowski in Rente schicken will – und bis dahin ist noch etwas Zeit.
Tatort Borowski
Eine Legende zieht den Hut: Axel Milberg hört 2025 als Kieler "Tatort"-Ermittler Borowski auf. Foto: Thorsten Jander/NDR/Thorsten Jander/obs
Eine Legende zieht den Hut: Axel Milberg hört 2025 als Kieler "Tatort"-Ermittler Borowski auf. Foto: Thorsten Jander/NDR/Thorsten Jander/obs

Axel Milberg und sein „Tatort“-Kommissar Borowski gehören seit 20 Jahren nach Kiel wie die Ostsee und die Schiffe. Nun aber ist für den Ermittler bald Schluss. Im Fokus soll dann eine Frau stehen.

Nach Informationen des Norddeutschen Rundfunks (NDR) soll Borowski noch bis 2025 im Ersten an der Seite seiner Kollegin Mila Sahin (Almila Bagriacik) mit neuen Folgen zu sehen sein. Mit Sahin ermittelt Borowski seit 2017.

>> „Tatort“-Ermittlerteams: Alle aktuellen Kommissare auf einen Blick <<

Milberg spielt den Kommissar seit 2003 und das habe er immer gern getan: „Es gab im ‚Tatort‘ nie Routine, nichts wiederholte sich, jeder Kieler ‚Tatort‘ war anders“, erklärte Milberg laut NDR-Mitteilung. Oft sei es auch – ganz nebenbei – eine Liebeserklärung an seine erste Heimat, das Land Schleswig-Holstein, gewesen.

Milberg hat bisher in 38 Episoden den sympathischen, norddeutschen Kommissar gespielt. „So schön die Konzentration auf die Figur ‚Borowski‘ war, nach 21 Jahren ändert sich der Markt und ich mit ihm. Ich habe daher die Leitung des NDR gebeten, unseren Vertrag nicht noch einmal zu verlängern und freue mich auf das Neue. Jetzt geht mein Blick nach vorne“, sagte Milberg (66) weiter.

>> „Tatort“ heute: Die TV-Übersicht – wann und wo läuft heute welche Folge im Programm? <<

Mit dem Abschied des Schauspielers gehe eine Ära zu Ende, sagte NDR-Intendant Joachim Knuth laut Mitteilung. „Axel Milberg hat den ‚Tatort‘ aus Kiel über zwei Jahrzehnte geprägt und mit seiner Figur des Klaus Borowski einen ganz eigenen norddeutschen Charakter entwickelt, der wunderbar zu Schleswig-Holstein passt.“

Nach dem Weggang von Milberg soll von 2026 an Almila Bagriacik im Zentrum des neuen „Tatort“-Teams in Kiel stehen. Mit Milberg standen zuvor Sibel Kekilli (als Kommissarin Sarah Brandt) und Maren Eggert (als Kriminalpsychologin Frieda Jung) als zweite Hauptrollen vor der Kamera.

dpa