Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco Dschungelcamp
Foto: MG RTL D

Sie waren das Liebespaar schlechthin bei „Bachelor in Paradise“, doch dann ging die Beziehung irgendwann in die Brüche. Nun kommen sich Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco im Dschungelcamp wieder näher.

Vor dem Start der neuen Staffel war sogar spekuliert worden, ob es zwischen den beiden vielleicht erstmals zum Sex im australischen RTL-Urwald kommt. Doch Domenico hat derzeit ganz andere Probleme, und zwar in den heimischen vier Wänden.

Denn seine Freundin Julia, die sich mit Tochter Lia Noelia das Treiben im Dschungel von Deutschland aus ansieht, hat nach RTL-Informationen offenbar mit dem Gedanken gespielt, den 35-Jährigen vor die Tür zu setzen.

Die Flirterei zwischen Domenico und Evelyn am Lagerfeuer haben seiner Julia so gar nicht geschmeckt. Das weiß auch Domenicos Begleiter Luigi und sagt gegenüber RTL: „Jetzt aktuell geht es ihr ganz gut. Klar, am ersten Tag war sie etwas aufgeregt und ein bisschen traurig.“

Julia soll sogar gemeinsame Fotos von ihrem Instagram-Account gelöscht haben. Dabei hatte es sich aber lediglich um einen Fake-Account gehandelt. Zum Glück, schließlich hat sich der 35-Jährige am Ende doch noch klar positioniert, und das wird seine Freundin gerne hören.

„Ich habe meiner Frau versprochen, dass 2019 unser Jahr wird, ey“, erklärt er und schwärmt von seinen beiden Damen zu Hause. „Die hat mir Stärke gegeben mit der Kleinen. Ich werd‘ die nicht enttäuschen, ey. Wenn ich hier raus bin, ich heirate diese Frau – ich schwöre!“

+++ Dschungelcamp-Tages-Ticker: Alle Highlights, alle Prüfungen. +++