Dschungelcamp 2022: „Nicht die hellste Kerze“, eine Intimbeichte und Lucas Cordalis ist raus – so lief Tag 3

Auch an Tag 3 im Dschungelcamp wird wieder gestritten und gestichelt. Doch es gibt auch eine schlüpfrige Beichte und eine sich anbahnende Dschungel-Liaison. Und wie schlagen sich Linda und Janina in der Dschungelprüfung? Ein Promi steigt zudem aus! Wer das ist? Das erfahrt ihr in unserer Tages-Zusammenfassung.
Dschungelcamp Tara Tabitha Fuß
Tara Tabitha betrieb einen "Only Fans"-Account nur für ihre Füße. Foto: RTL
Dschungelcamp Tara Tabitha Fuß
Tara Tabitha betrieb einen "Only Fans"-Account nur für ihre Füße. Foto: RTL

Tag 3 im Dschungelcamp: Auch heute geht es wieder emotional bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zu. Zwischen zwei Kandidatinnen herrscht Eiszeit, während sich zwei andere Teilnehmer immer näher kommen. Und eine intime Beichte gibt es nach dem XXL-Seelen-Striptease diverser Kandidaten am Vortag auch noch. Und für einen Star ist die Show schon vorbei. Wir fassen den dritten Tag im Dschungelcamp für euch an dieser Stelle zusammen.

Highlight des Tages

Wir beginnen mit dem Drama des Tages. Noch bevor sie zusammen zur Dschungelprüfung aufbrechen, unterhalten sich Linda Nobat und Janina Youssefian über die anstehende Aufgabe. Das Resultat: allerfeinster Zickenzoff! „Nichts mit Wissen“, wünscht sich Linda im Dschungeltelefon. Janina, die neben ihr sitzt, will den Grund dafür wissen. „Ich will es einfach nicht verkacken“, antwortet die sonst so selbstbewusste Linda. Janina ahnt nichts Böses, will ihr Mut zusprechen: „Wirst du doch nicht!“ Doch Lindas Antwort erwischt die einstige Affäre von Dieter Bohlen eiskalt: „Aber du vielleicht!“

Jetzt registriert Janina, was hier läuft: „Du willst also sagen, dass ich ein bisschen doof bin!“ Linda schüttelt den Kopf: „Nein. Aber wir haben uns bisher nicht so unterhalten, dass ich jetzt deinen Wissenstand bemessen kann. Was ich bis jetzt von dir gehört habe, war jetzt nicht super berauschend.“ Rumms! Das findet Janina gar nicht nett und rauscht sofort ab. Zwischen beiden herrscht ab sofort Eiszeit! Linda setzt alleine noch einen drauf: „Ich will ja nicht sagen, dass sie doof ist, aber die hellste Kerze auf der Torte ist sie definitiv nicht.“ Immerhin entschuldigt sich Linda halbherzig. Sie erwartet allerdings auch eine Entschuldigung. Und das war es schon wieder mit der kurzzeitigen Harmonie. Freundinnen werden die beiden nicht mehr, so viel scheint klar.

>> Dschungelcamp 2022: Wer wird die Oberzicke des Camps? <<

Dschungelprüfung des Tages

Für die zerstrittenen Janina und Linda geht es später gemeinsam ins „Traumahaus der Stars“. Elf Sterne sind in zwei Räumen versteckt, zudem müssen sich die Kandidatinnen mit großen und kleinen Tieren sowie allerlei Müll herumschlagen und im ersten Raum noch den Schlüssel für das zweite Zimmer finden. Dafür bleiben ihnen 15 Minuten Zeit. Linda und Janina sind von den flatternden Tauben, krabbelnden Ratten, stinkenden Fleischabfällen, Essensresten, flüssigen Ladungen von der Decke sowie blutigen Innereien, die sie überall sehen, durchaus beeindruckt. Beide schreien und zetern. Wie in Zeitlupe finden sie irgendwie vier Sterne und den Schlüssel.

Im zweiten Zimmer zeigt sich Janina weitaus mutiger als Linda. Während das einstige „Teppichluder“ einen weiteren Stern aus einer Kiste voller Vogelspinnen herausschraubt, gibt Linda auf. „Können wir schon raus?“, schreit sie. Natürlich können sie – und so beenden sie die Dschungelprüfung zwei Minuten vor Ablauf der Zeit mit fünf Sternen. Wir wollen ja nicht unken, aber Linda könnte nach ihrem Auftritt schon bald die nächste Dschungelprüfung blühen.

Beichte des Tages

Zwischen Tara Tabitha und Filip Pavlovic knistert es bereits seit dem Vortag, beide flirten miteinander, suchen gegenseitig die Nähe des anderen. In einem Vier-Augen-Gespräch überrascht die Österreicherin den Reality-TV-Profi mit einer intimen Beichte. „Ich hatte mal einen ‚Only Fans‘-Account nur für meine Füße„, sagt sie ihm. Und das ist noch gar nicht alles: „Ich habe auch High Heels und getragene Socken verkauft. Meine getragenen High Heels kosten 200 Euro, getragene Socken kosten 50 Euro und Fußnägel habe ich auch schon verschickt. Getragene Höschen aber nicht! Das ist für mich pervers. Füße, die sind mir wurscht.“ Was die Fußnägel kosten, darüber schweigt sie sich aus.

Filip denkt darüber nicht nach, er ist offensichtlich geschockt: „Das heißt also, ein Mann, der ernsthafte Absichten mit dir hat, muss damit klarkommen, dass du ‚Only Fans‘ machst?“ Doch Taras Antwort dürfte ihm gefallen: „Na ja, ich muss das dann nicht weitermachen, wenn ich in einer Beziehung bin. Aber dass ich das mal gemacht habe, das muss er akzeptieren.“ Damit kommt Filip klar: „Dann ist es ok, wenn du das von vornherein gesagt hast.“ Doch Tara hat das ja gerade nicht ohne Grund getan und wedelt verbal mit dem Lattenzaun: „Tue ich ja und habe es dir ja auch gerade gesagt!“ Das riecht hier doch verdächtig nach einer Dschungel-Liebe.

Sorge des Tages

Tara macht sich aber Sorgen, denn das „Only Fans“-Model glaubt, dass sie für Filip mehr empfindet als umgekehrt. Im Gespräch mit Linda offenbart sie ihre Gefühle für Filip: „Ich will mal zu einer Prüfung gehen, damit der Filip mich mal einen Tag vermisst. Er hat jetzt schon ein paar Mal gesagt, dass wenn er eine Frau treffe, dann wisse er es sofort. Das Gefühl habe ich halt nicht, dass ich das bei ihm bin. Er fasst mich auch nicht so viel an. Er legt schon mal seine Hand auf meinen Schenkel, aber nicht so viel. Ich will auch nicht, dass die Leute glauben, dass wir eine Show machen für die Quote, denn das ist es nicht.“

Linda äußert ihre Meinung zum möglichen Dschungel-Liebespaar: „Ich finde Tara und Filip richtig süß. Ich sehe das so, dass sich da eventuell was entwickeln kann. Das hat auf jeden Fall Potenzial. Was Tara betrifft, da weiß ich auf jeden Fall, dass sie Interesse hat.“ Doch die hat Zweifel, denkt auch schon an die Zeit nach dem Dschungelcamp, sie will mehr Aufmerksamkeit. Die kriegt sie auch, als sie demonstrativ traurig ist. Ihr wird alles zu viel, sie fühlt sich von den Kameras beobachtet und allgemein unter Druck gesetzt. Filip tröstet sie.

Aufreger des Tages

Zugegeben, wer hier jetzt wieder riesigen Streit und Gezeter erwartet, wird enttäuscht. Es ist aber mal wieder Linda, die im Mittelpunkt steht. Die Aussagen des aktuellen Playboy-Models zu ihrem Traummann sind zumindest ehrlich, sie will einen Mann mit Geld. „Die Menschen werden mich jetzt dafür hassen, dass ich das sage: Es ist sehr wichtig für mich, dass mein Partner eine höhere finanzielle Stabilität in unsere Beziehung reinbringt als ich es tue“, erklärt sie in größerer Runde – und stößt damit auf Unverständnis bei Peter Althof.

„Ich finde das traditionelle Rollenbild einfach besser. Ich bin die, die die Kinder kriegt und bin auch bereit, zu Hause zu bleiben, meine Karriere zurückzustecken, meinem Mann, wenn er von der Arbeit kommt, ein Bad einzulassen, ihn zu massieren, etwas Schönes zu kochen. Das ist schon ein besonderes Beziehungsbild, das man heutzutage nicht mehr so oft sieht, aber das heißt nicht, dass ich nicht emanzipiert bin. Zu entscheiden, wie ich es gerne hätte, macht mich zu einer emanzipierten Frau“, fährt sie fort. Und kommt dann zum Punkt: „Ich brauche keinen Mann, der mich finanziert, aber ich sehe auch keinen Sinn darin, jemanden zu finanzieren.“

Sprüche des Tages

  • „Fußnägel sind die neuen Bitcoins“ (Sonja Zietlow über den Schlussverkauf bei Tara)
  • „Füße sind für mich perverser als ein Slip“ (Auch Filip hat Grenzen)
  • „Jeder Sohn braucht einen Vater“ (Filip erklärt Peter die Welt)
  • „In Teheran ist ja gerade das Jahr 1340, oder so“ (Janina klärt Eric über den Iran auf)
  • „Die Linda muss immer Stink machen“ (Janina verwechselt einen Buchstaben)
  • „Die Zecken saugen mein Blut und es gibt Energiesauger hier“ (Janina nach dem Streit über Linda)

Wer ist raus?

Lucas Cordalis! Moderatorin Sonja Zietlow gab gleich zu Beginn der Show bekannt, dass der an Corona erkrankte Sänger nicht verspätet ins Dschungelcamp einziehen wird. „Das Risiko ist in diesem Jahr einfach zu groß“, erklärte Sonja Zietlow. Damit sind es tatsächlich nur noch elf Kandidaten, die um die Dschungelkrone streiten.

Wer muss in die Dschungelprüfung?

Und täglich grüßt das Murmeltier. Tag ein, Tag aus entscheiden die Zuschauer, wer von den Kandidaten am nächsten in die Dschungelprüfung muss. Dieses Mal müssen gleich vier Kandidaten ran. Es trifft Anouschka, Harald, Janina und Linda. Das Quartett ist am Montag dafür verantwortlich die Sterne für das Essen im Camp zu besorgen – und zwar erneut mit einer „Ekel-Essen-Prüfung“, so viel hat RTL schon verraten. Es gibt „Essen vom Fiesband“, das klingt fies. Schön.

Mehr News zum Thema: