Elena Miras rastet wegen Trinkflasche aus
Foto: TVNOW

Das Dschungelcamp biegt auf die Zielgerade ein. Und auch an Tag 13 platzte Elena Miras der Kragen. Der Grund: eine Trinkflasche. Wir erzählen euch in unserer Tageszusammenfassung unter anderem, was beim Flaschengate passiert ist und wer das Camp verlassen musste.

Idiotin des Tages

Wir geben zu: Anastasiya war vor dem Start der aktuellen Staffel unsere große Hoffnung. Die Vita der 31-Jährigen, die sich schon einmal nackt im Playboy zeigte, las sich jedenfalls so, als dürfte man im Dschungel viel Action von ihr erwarten. Stattdessen stand Anastasiya in diesem Jahr vor allem für eins: Langeweile! Dabei sah es an Tag 1 noch so aus, als gäbe es einiges an Zoff-Potenzial zwischen ihr und Danni. Stattdessen waren sie später Verbündete. Auch bei ihrem Auszug lässt Avilova die Möglichkeit ungenutzt, noch einmal für Aufregung zu sorgen.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Nach der Verkündung, dass sie das Camp verlassen muss, sieht es so aus, als würde sich Anastasiya freuen. Prince Damien zeigt sich darüber überrascht. Anastasiya: „Ich würde mich auch freuen, zu bleiben.“ Ja was denn nun? Diplomatisch teilt sie noch mit: „Es ist ein Spiel. Heute hat es mich getroffen. Ich kann gut verlieren. Ich sage ‚Danke‘ an alle Zuschauer, die für mich angerufen haben, ich liebe euch.“ Wir sagen: Fähnchen im Wind, Erwartungen untertroffen.

Hier verlässt Anastasiya Avilova das Dschungelcamp

Dschungelprüfung des Tages

An Tag 13 müssen Geburtstagskind Markus, Sven und Raul zur Prüfung „Höhenfluch“ antreten. Dabei schlüpfen Sven und Markus in Superheldenkostüme, um Raul, der sich in einem Glasgefängnis befindet, zu retten. Die Superhelden müssen einen Hindernisparcour absolvieren und befinden sich dabei genau wie Raul in einer Höhe von rund 30 Metern.

Dschungelprüfung an Tag 13: Raul, Markus und Sven beim „Höhenfluch“

Sieben Minuten haben die beiden Zeit, zwölf halbe Sterne einzusammeln, der siebte liegt bei Raul in der Box. Doch was wäre eine Dschungelprüfung ohne eine gehörige Portion Ekel? Zu Raul in die Glasbox gesellen sich 20.000 Kakerlaken, 20.000 Grillen und zehn Kilogramm Riesenmehlwürmer. Insgesamt ist das Ganze jedoch eine eher langweilige Angelegenheit. Am Ende gibt es sechs von sieben möglichen Sternen.

Aufreger des Tages

Trinkflaschengate! Tatsächlich reicht eine Flasche aus, Elena mal wieder zum Ausrasten zu bringen. Aber warum? Raul nimmt versehentlich die Trinkflasche der Schweizerin mit in die Dschungelprüfung und lässt seine eigene im Camp zurück.

Der Frau mit der kurzen Zündschnur platzt der Kragen: „Ich raste aus!“ Prince Damiens Vorschlag („Nimm dir doch ’ne Tasse“) wird nicht ernst genommen, Elena ist auf 180. „Das ist doch nicht meine Schuld! Jeder von uns muss ein bisschen darauf achten, was er nimmt. Sorry. Das ist das einzige, was wir haben, was nur uns gehört. Ich kann jetzt nicht trinken, weil er meine Flasche hat!“ Elena nimmt ihr Mikrofon in die Hand und macht eine – grammatikalisch gewohnt unsaubere – Ansage: „Hoffentlich wird das auch ausgestrahlt, dass es euch egal ist, wie es mir geht. Es ekelt mich!“ Die Nummer war natürlich komplett übertrieben, aber: Juhuu, ein bisschen Action im Camp!

Highlight des Tages

Noch mehr Action im Camp, denn: Dass sich das wandelnde Pulverfass lautstark über ihre fehlende Trinkflasche beschwert, ist noch nicht alles. Noch besser wird es, als Raul, Markus und Sven aus der Prüfung zurückkommen. Der Ex-Boxer bekommt nämlich die volle Breitseite der ehemaligen Sommerhaus-der-Stars-Kandidatin ab. Sven kann die Aufregung um die Trinkflasche nämlich so gar nicht verstehen und hat dafür nur ein Grinsen übrig. Oh Oh!

Trinkflaschen-Gate: Hier platzt Elena Miras der Kragen

„Was ist so lustig daran? Wo ist dein Problem? Du lachst jetzt so provokativ. Wenn du irgendwas meinst, dann kannst du mir das auch ins Gesicht sagen und nicht so einen auf hinterhältig machen.“ Sven: „Ich kann lachen, wann ich möchte.“ Elena wendet sich ab und geht ein paar Schritte. „Mach‘ dich vom Acker!“, flüstert Sven ihr mutig hinterher. Das bringt Elena zum Explodieren. Sie dreht um und geht auf Sven los: „Was hast du gesagt? Mach dich doch du vom Acker! Geht’s eigentlich noch? Bisschen Anstand, ja!“

Kaum außer Hörweite feuern sowohl Elena als auch Sven noch mal richtig ab. „Zwenni“ nennt die Krawallbraut „Prinzessin“ und „Diva“, Elena kontert mit „alter Opa“ und zieht bei Damien noch etwas über Sven her. Wir sagen „Danke“ und…

Heldin des Tages

… haben keine andere Wahl als Elena zur Heldin des Tages zu küren! Auf unsere Lieblings-Schweizerin ist einfach Verlass, denn sind wir einmal ehrlich: Ohne sie wäre im Dschungel nicht allzu viel los.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Und Obacht: Danni wird zwischenzeitlich sogar noch zum Kummerkasten für die auf einmal weinende Elena, obwohl beide sich doch eigentlich gar nicht mögen. Nebenbei mutiert Sven nun zum Lästermaul und verschafft seinem Ärger bei Raul und Prince Damien, der allmählich zwischen die Fronten gerät, Luft. Elena wittert Lästergefahr, zeigt sich von ihrem letzten Verbündeten Prince Damien enttäuscht und sieht sich nun als Einzelkämpferin. Wir haben doch noch Hoffnung für mehr Action in den restlichen Tagen!

Sprüche des Tages

„Macht eure Sendung alleine!“ Bitte nicht Elena!

„Wie man sieht, bin ich ’ne Nette.“ Danni, bescheiden wie eh und je.

Wer ist raus und muss das Dschungelcamp verlassen?

Markus und Claudia müssen zittern. Und es trifft… Claudia!

+++ Welche Kandidaten wann das Camp verlassen mussten und welche Stars noch im Dschungel sind und alle weiteren IBES-Infos erhaltet ihr hier. +++

Das Dschungelcamp zum Nachlesen