Anastasiya Avilova
Foto: TVNOW / Arya Shirazi

Eine Woche sind die Promis nun schon im Dschungelcamp. Die Wahlen für die Prüfungen verlaufen relativ unspektakulär: Danni Büchner ist eigentlich immer dabei, manchmal unterstützt von Elena Miras. Was ihren Sex-Appeal betrifft, ist das Duo aber nicht top.

In der 14. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ hat RTL ein ziemlich breites Teilnehmerfeld zusammenstellt. Dem Camp-Methusalem Günther Krause mit 66 Jahren wurde es schon am ersten Tag gesundheitlich zu viel. Toni Trips, das Dschungel-Küken, ist erst 22.

Die Dschungel-Fans haben sich aber für Anastasiya Avilova und Raul Richter als heißeste Kandidaten entschieden. Bei einem Voting des Erotik-Portals „JOYclub“ hat sich die Nackt-Nixe mit 33,4 Prozent der Männer-Stimmen durchgesetzt, 18,6 Prozent der weiblichen Stimmen gingen an den ehemaligen GZSZ-Star.

Bei beiden Geschlechtern herrschte übrigens Einigkeit, was das Schlusslicht betrifft. Markus Reinecke, der bisher am ehesten durch einen knalligen Schal auffällt, ist auf dem letzten Platz gelandet.

Teil der Umfrage war auch, welcher ehemaliger Dschungelkönig als am attraktivsten befunden wird. Die weiblichen Teilnehmer waren große Fans von Marc Terenzi, der sich vor Evelyn Burdecki durchgesetzt hat. Die Männer haben Burdecki auf Platz eins gewählt. Vergessen, wer die bisherigen 13 Staffeln gewonnen hat? Hier habt ihr alle Könige noch einmal im Überblick!

Bisher haben sich aber alle Teilnehmer mit Nackt-Auftritten, etwa beim Duschen oder bei einer Dschungel-Affäre, zurückgehalten. Selbst Avilova, die ja schon mehrfach für den Playboy die Hüllen fallen ließ, bedeckte sich stets. Im vergangenen Jahr war das noch anders – da zeigte Leila Lowfire, was sie hat.