Disney
Foto: AP/Steven Senne

Das neue Jahr beginnt bei Sat.1 voller Disney-Filme. Der Privatsender zeigt zum Jahresbeginn elf Film-Klassiker hintereinander.

Höhepunkt des 1. Januar 2020 werde dabei die Free-TV-Premiere des real verfilmten Klassikers „Die Schöne und das Biest“ mit Emma Watson um 20.15 Uhr sein, teilte der Sender am Dienstag in Unterföhring bei München mit.

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Los geht es am Neujahrstag morgens um 7.45 Uhr mit „Micky Maus – Frühling gegen Winter“. Es folgen Filme wie „Wall-E – Der Letzte räumt die Erde auf“ (7.50 Uhr), „Toy Story 3“ (9.45 Uhr), „Aladdin“ (11.50 Uhr), „Zoomania“ (15.55 Uhr) und „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ (17.50 Uhr).

Ein Traum für Disney-Fans! Und das Beste: Diese Filme kann man auch leicht verkatert verstehen. Perfekt für den ersten Tag des Jahres. Wenn ihr euch über die Termine wundert, es ist auch der ein oder andere Kurzfilm dabei.

Der Disney Day bei Sat.1 am 1. Januar 2020 im Überblick:

7.45 Uhr: „Micky Maus – Frühling gegen Winter“ USA 2018, Animation
7.50 Uhr: „Wall-E – Der Letzte räumt die Erde auf“ USA 2008, Animation
9.40 Uhr: „Pixars Bao“ USA 2018, Animation
9.45 Uhr: „Toy Story 3“ USA 2010, Animation
11.45 Uhr: „Pixars Lou“ USA 2017, Animation
11.50 Uhr: „Aladdin“ USA 1992, Animation
13.40 Uhr: „Plötzlich Prinzessin“ USA 2000, Komödie
15.55 Uhr: „Zoomania“ USA 2016, Animation
17.50 Uhr: „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ USA 2013, Animation
19.45 Uhr: „Die Eiskönigin: Party-Fieber“ USA 2015, Animation
20.15 Uhr: „Die Schöne und das Biest“ USA 2017, Fantasy

Quelle: dpa