Die Bachelorette 2023: Wann startet die 10. Staffel? Und wer ist die Neue?

"Die Bachelorette" geht 2023 in die zehnte Runde. Kandidaten, Sendetermine, Drehort und Beginn – wir haben alle Infos zur 10. Staffel!
"Die Bachelorette" sucht Mann fürs Leben
Teilweise geöffnet ist die Blüte einer roten Rose. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
"Die Bachelorette" sucht Mann fürs Leben
Teilweise geöffnet ist die Blüte einer roten Rose. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

RTL geht mit „Die Bachelorette“ 2023 in die Jubiläumsstaffel. Zum zehnten Mal begleitet der Sender die Jagd nach der großen Liebe. Wer die neue „Bachelorette“ ist, darüber wird noch spekuliert. Erneut werden wieder 20 Männer um das Herz der „Bachelorette“ buhlen und versuchen, sie von sich zu überzeugen. Wir geben euch alle Infos zur zehnten Staffel – und Antworten auf die wichtigsten Fragen zur „Bachelorette“ 2023.

Gerüchte: Wer ist die Bachelorette 2023?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von NELE WUESTENBERG (@nelipies)

Bislang ist noch nicht bekannt, wer die „Bachelorette“ 2023 wird, aber der Name Nele Wüstenberg geistert bereits durchs Netz. Sie kennt sich bereits mit Rosen und deren Vergabe aus, war sie doch bereits beim „Bachelor“ 2022 zu sehen, wo sie das Herz von Dominik Stuckmann erobern wollte. Nun könnte sie sich auf der anderen Seite wiederfinden.

Bestätigt ist ihre Teilnahme aber noch nicht, sie verriet aber in einem Interview, dass sie einer Teilnahme gegenüber „nicht abgeneigt“ wäre.

„Die Bachelorette“ 2023: Das sind die Kandidaten

Auch hier gibt es bislang wenig zu vermelden, allerdings können sich interessierte Herren bereits bewerben. Da aber auch die Suche nach der „Bachelorette“ keinesfalls beendet ist, können sich auch einsame Damen beim Sender auf die Stelle der „Bachelorette“ bewerben.

Wann startet „Die Bachelorette“ 2023?

Bislang war der Start der „Bachelorette“ immer in den Sommermonaten Juni oder Juli. Noch hält sich RTL aber bedeckt. Sobald es einen Termin gibt, werden wir ihn euch hier mitteilen.

„Die Bachelorette“ 2023: TV-Termine

Wie auch das Startdatum sind auch die Sendetermine noch nicht bekannt. Es ist aber davon auszugehen, dass sich an den bisherigen Zeiten wenig ändern wird. Denn am erfolgreichen Rezept dürfte RTL festhalten.

Bislang lief „Die Bachelorette“ jeden Mittwoch ab 20.15 Uhr auf dem Privatsender. Sobald RTL die Zeiten veröffentlicht, werden wir sie euch hier präsentieren.

„Die Bachelorette“ 2023 online im Stream oder Live-Stream

Wer die Folgen der „Bachelorette“ verpasst hat, kann dies natürlich wieder bei RTL+ nachholen. Dort werden die Folgen mit großer Wahrscheinlichkeit wieder als Video-on-demand zur Verfügung stehen. Wahrscheinlich werden die Folgen auf der Online-Plattform sogar wieder vor der Ausstrahlung im linearen TV zu sehen sein. Denn in der letzten Staffel waren die neuesten Folgen bereits eine Woche vor der TV-Ausstrahlung zu sehen.

Sendung verpasst? So seht ihr „Die Bachelorette“ in der Wiederholung

Im TV werden die einzelnen Folgen der „Bachelorette“ auch dieses Jahr wahrscheinlich nicht ausgestrahlt. Stattdessen findet ihr jede einzelne Folge auf der Streaming-Plattform RTL+.

Wo wird „Die Bachelorette“ 2023 gedreht?

Die neunte Staffel fand im wunderschönen Thailand statt. Spannend sind solche exotischen Orte natürlich für die Einzeldates, da sie viel Spielraum für die Fantasie der Kandidaten und deren Kreativität lassen. Ob es zur zehnten Staffel erneut in ein solches Urlaubsparadies geht, bleibt abzuwarten.

„Die Bachelorette“ 2023: Wer ist raus? Wer ist weiter?

Hier versorgen wir euch mit Informationen, sobald die 10. Staffel gestartet ist.

„Der Bachelor“ 2023: Was ist bisher passiert?

Auch hier versorgen wir euch mit Informationen, sobald die 10. Staffel gestartet ist.

Wer war bisher „Bachelorette“ und welche Paare sind noch zusammen?

Hier zeigen wir euch alle bisherigen „Bachelorette“-Vertreterinnen:

  • Staffel 1 (2004): Monica Ivancan
  • Staffel 2 (2014): Anna Hofbauer
  • Staffel 3 (2015): Alisa Persch
  • Staffel 4 (2017): Jessica Haller
  • Staffel 5 (2018): Nadine Klein
  • Staffel 6 (2019): Gerda Lewis
  • Staffel 7 (2020): Melissa Damilia
  • Staffel 8 (2021): Maxime Herbord
  • Staffel 9 (2022): Sharon Battiste

Den Anfang machte Monica Ivancan, die mit dem Polizisten Mark Quinkenstein in die Flitterwochen startete. Doch es hatte sich recht schnell ausgeflittert, bereits kurz nach Drehschluss lernte die Blondine Oliver Pocher kennen, mit dem sie vier Jahre zusammen blieb. Heute ist sie mit Finanzdienstleister Christian Meier verheiratet und die beiden haben zwei gemeinsame Kinder.

Zehn Jahre später lernte Anna Hofbauer Kandidat Marvin Albrecht kennen. Knapp drei Jahre hielt die Beziehung, heute sind beide verheiratet, Hofbauer hat einen Sohn mit ihrem jetzigen Mann Marc Barthel. Weniger lange dauerte die Beziehung von Alisa Persch und Patrick Cuninka. Gerade mal ein halbes Jahr hielt die Fernbeziehung zwischen Berlin und München. Heute ist Persch verlobt.

2017 wählte „Bachelorette“ Jessica Haller, heute Paszka, David Friedrich als letzten Rosengewinner aus. Allerdings war nach nur zwei Monaten schon wieder Schluss. Heute ist Paszka mit dem Zweitfinalisten ihrer „Bachelorette“-Staffel Johannes Haller verheiratet und sie haben eine gemeinsame Tochter.

Ähnlich kurz war auch die Beziehung von Nadine Klein und Gewinner Alexander Hindersmann. Nur wenige Wochen nach dem Finale war bereits wieder Schluss. Während Klein seit 2021 verheiratet ist, muss Hindersmann ein Single-Dasein fristen. So ergeht es auch Gerda Lewis, die 2019 mit Keno Rüst zwar nach den Dreharbeiten noch ein Paar war, doch einige Wochen danach ebenfalls erkannte, dass das wahre Leben dann doch anders funktioniert. Heute sind beide Single.

Besser sah es da bei Melissa Damilia und Leander Sacher aus. Im Dezember 2020 vergab sie ihre letzte Rose an ihn und lange sah es gut aus. Doch Anfang 2022 war auch hier das Liebes-Aus besiegelt. Auch die Liebe zwischen Maxime Herbord und Raphael Fasching nur von kurzer Dauer. Wenige Wochen nach dem Finale war die Beziehung bereits wieder beendet. Heute ist Maxime glücklich mit „Bachelorette“-Gewinner 2020 Leander Sacher zusammen.

Dagegen scheint die Beziehung von Sharon Battiste und Jan Hoffmann für beide bislang noch ein richtiger Glücksgriff zu sein. Denn trotz dessen, dass sich beide mit vielen Terminen herumplagen, scheinen sie nach wie vor verliebt zu sein, wie diverse Instagramposts der beiden beweisen. Von Trennung ist hier daher noch keine Rede.