Foto: Instagram / wendler.michael
Foto: Instagram / wendler.michael

Michael Wendler und Laura Müller sind in aller Munde. Hier eine Meldung über das beste Stück vom Wendler, dort das aufsehenerregende Playboy-Shooting von Laura. Als wäre das alles nicht genug, bekommen wir nun auch noch eine Doku-Soap mit den beiden zu sehen.

Ab dem 21. Februar zeigt TVNOW, das Streamingportal von TV-Sender RTL, die sechsteilige Doku-Soap „Laura und der Wendler – total verliebt in Amerika“. Laut RTL erhält der Zuschauer dabei Einblicke in den Alltag des Pärchens.

Noch mehr Einblicke? Erst im Februar sorgte Laura Müller für Aufsehen, als sie sich nackt im Playboy ablichten ließ:

Laura Müller nackt im Playboy – das sind die Fotos der Wendler-Freundin

Und auch Michael Wendler sorgte für intime Einblicke, allerdings unfreiwillig. Auf Twitter trendete jedenfalls sein bestes Stück. Ob es sich dabei wirklich um das Geschlechtsteil des Schlagersängers handelte, ist allerdings ungewiss.

Klar ist jedoch: Sowohl der Wendler als auch Laura teilen ihr Privatleben bereits gerne mit ihren Instagram-Fans. Medienwirksam hielt Laura vor wenigen Wochen mit ihren Handy fest, wie sie ihrem „Schatzi“ ein Auto schenkte. Schnell wurden Fake-Vorwürfe laut, Oliver Pocher machte sich nicht zum ersten Mal über das ungleiche Paar lustig und handelte sich eine Anzeige ein.

Trotz der privaten Instagram-Einblicke ließ sich das Pärchen mit dem Altersunterschied von 28 Jahren nun für „Laura und der Wendler – total verliebt in Amerika“ von einem Kamerateam begleiten.

Wann ist „Laura und der Wendler – total verliebt in Amerika“ im Stream und TV zu sehen?

Ab dem 21. Februar ist die Doku-Soap beim Streamingportal TVNOW zu sehen, wie RTL mitteilte. Fest steht darüber hinaus, dass die erste Folge auch im TV auf RTL zu sehen sein wird. In der Nacht vom 28. auf den 29. Februar wird die erste Episode um 00.30 Uhr nach dem Nachtjournal auf dem Privatsender ausgestrahlt.

Jetzt dreht der Wendler-Vater auf: „Die verarschen alle!“

Übrigens ist es nicht das erste Mal, dass sich der Wendler und seine Laura von einem Kamerateam begleiten lassen. Im Rahmen von der Vox-Sendung „Goodbye Deutschland“ waren beide schon einmal in einem Soap-Format im TV zu sehen. Auch im „Sommerhaus der Stars“ nahmen sie gemeinsam teil.

Laura Müller mausert sich derweil zum RTL-Dauergast. Ab dem 21. Februar ist die 19-Jährige bei „Let’s Dance“ zu sehen.