Sommerhaus der Stars Laura Müller Michael Wendler
Foto: TVNOW / Max Kohr

Trash-TV-Fans dürfen aufatmen. Der Sommer ist gerettet. „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ kommt ins TV zurück. Die Corona-Pandemie verhindert nicht die Produktion der fünften Staffel. Und doch wird es Änderungen geben.

Wurde die Show mit den prominenten Paaren, die sich eigentlich rund um die Uhr in den Haaren lagen oder irgendwelche alberne Spiele über sich ergehen lassen mussten, normalerweise im Ausland gedreht, geht das jetzt aufgrund der Corona-Krise nicht mehr. Aber: „Das Sommerhaus der Stars“ wird gedreht. Das hat jetzt die „Bild“ erfahren.

Neues „Sommerhaus der Stars“: Welche Promi-Paare könnten einziehen?

Dem Bericht zufolge findet das Trash-TV-Spektakel jedoch in Deutschland statt. Die vergangene Staffel unter anderem mit Michael Wendler und seiner blutjungen Freundin Laura Müller wurde noch in Portugal gedreht. Das geht jetzt nicht mehr, denn Reisen sind in Corona-Zeiten derzeit unmöglich. Wie die „Bild“ schreibt, wird der genaue Drehort „wie ein Staatsgeheimnis behandelt“. Selbst die bereits angefragten Promi-Paare wissen angeblich nicht, wo es für sie genau hingeht. Sicher ist nur: Sie werden Deutschland nicht verlassen.

Wie die „Bild“ zudem erfahren haben will, sollen sich die Teilnehmer der Show bereits zwei Wochen vor Drehbeginn in Quarantäne begeben, um einen reibungslosen Ablauf der Sendung zu garantieren.

Auf Anfrage der der Tageszeitung ließ der ausstrahlende TV-Sender RTL lediglich ausrichten: „Wir freuen uns auf das Sommerhaus, Namensspekulationen kommentieren wir nicht und Corona-Auswirkungen geben wir zeitnah bekannt.“ Sicher ist: Ein Dementi des „Bild“-Berichts klingt anders.

„Das Sommerhaus der Stars“ 2019: So endet der Psychokrieg

Dann bleibt uns wohl nichts anderes übrig, auf die offizielle Bestätigung von RTL zur Ausstrahlung von „Das Sommerhaus der Stars“ zu warten. Bis dahin könnt ihr euch die Zeit mit den potenziellen Kandidaten vertreiben. Denn: Es wird schon munter spekuliert, wer die Nachfolge der Sieger Elena Miras und Mike Heiter antreten könnte. Sicher ist bislang nur, dass RTL wieder acht Paare an den Start gehen lassen will. Und, dass die bisherigen vier Staffeln der Show immer Ende Juli/Anfang August starteten und im September endeten. Lange dauert das Warten also nicht mehr.