Das Sommerhaus der Stars Georgina Fleur
Foto: TVNOW

„Das Sommerhaus der Stars“ geht 2020 trotz der Corona-Pandemie über die Bühne. Am 9. September wurde auf „RTL“ die erste Folge der fünften Staffel ausgestrahlt – und die sorgte bereits für ordentlich Zündstoff.

Und weil zu Beginn der Sendung eigentlich die Einzüge der Stars und ihrer Partner im Vordergrund stehen sollten, wog der Fauxpas von Kubilay Özdemir, seines Zeichens Lebensgefährte von Georgina Fleur, gleich doppelt schlimm. Nachdem sich der 41-Jährige zuvor fast mit Andreas Robens geprügelt hatte, wollte Ex-„Bachelor“ Andrej Mangold wissen, was da genau los war.

>> Sommerhaus der Stars – so lief Folge 1 auf Twitter <<

An sich ist es natürlich nichts Verwerfliches, dass jemand um Harmonie im „Sommerhaus der Stars“ bemüht ist – würde ihm dabei nicht ein Tropfen Speichel entweichen und genau im Gesicht des Gesprächspartners landen. Kubilay Özdemir fand das auch überhaupt nicht witzig und spuckte Mangold daraufhin mit voller Absicht ins Gesicht. Der Skandal war perfekt.

Die große Frage ist jetzt natürlich, was mit Georgina und Kubilay passiert. Wir nehmen es einmal vorweg, weil es mehr oder weniger auf der Hand liegt: Einfach werden es die beiden in Folge 2 nicht haben, denn die restlichen Mitbewohner stellen sich nun geschlossen gegen das Paar. „Wenn die heute nicht das Haus verlassen, gehe ich raus“, kündigt Denise Kappés etwa an.

>> „Das Sommerhaus der Stars“ 2020: Kandidaten, TV-Termine, Gagen <<

„Du hast verdient, dass das die Leute sehen. Das soll deine Mutter sehen, dass du so asozial bist“, lässt „Opfer“ Andrej seiner Wut freien Lauf. Doch Kubilay scheint das wenig zu interessieren, er geht den Vorwürfen von nun aus dem Weg, schließlich gibt es eine ganz simple Erklärung für seinen Ekel-Fehltritt: „Meine Ausrede ist Alkohol.“

Davon ein Lied singen kann Andreas, der sich kurz vor der Spuck-Attacke im Suff ja auch danebenbenommen hatte. Kubilay allerdings, da sind sich alle einig, hat dem Ganzen noch die Krone aufgesetzt. Setzen sich die Paare gegen Georgina und Kubilay durch – oder schafft es das Skandal-Paar doch noch irgendwie, im „Sommerhaus der Stars“ zu bleiben.

Die Antwort liefert „RTL“ am Mittwochabend (16. September). Wenn ihr es bis dahin nicht aushaltet, könnt ihr euch die Folge auch schon vorher auf TVNOW anschauen.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

UPDATE, 16. September 2020: Tatsächlich, Georgina Fleur und Kubilay Özdemir packen ihre Koffer und verlassen das Sommerhaus der Stars freiwillig.

>> „Das Sommerhaus der Stars“: Alle Infos zur Sendung <<