Sommerhaus der Stars Laura Müller Michael Wendler
Foto: TVNOW

Die erste Folge der diesjährigen „Sommerhaus der Stars“-Staffel ist Geschichte – und was hatten wir für einen Spaß! Willi Herren zettelt den ersten Streit an, wird jedoch trotzdem zum Liebling. Ach, und da sind ja auch noch der Wendler und seine Laura. Für all diejenigen, die den Auftakt verpasst haben oder die erste Folge einfach nochmal Revue passieren lassen möchten, fassen wir hier die Highlights und Aufreger zusammen.

Held des Tages:

Klare Sache: Willi Herren! Mit seiner kölschen Schnauze hat der Schlagerstar unser Herz im Sturm erobert. Der ehemalige Schauspieler bringt ordentlich Stimmung in die Bude – ein Segen für uns Zuschauer. Zwar hat Willi auch einen Hang zum Jähzorn, was er bei seiner Auseinandersetzung mit Roland Bartsch unter Beweis stellte (siehe „Streit des Tages“), doch wir glauben: Der gebürtige Kölner hat das Herz am rechten Fleck.

Mit Gattin Jasmin zog Willi als erstes Pärchen in das Sommerhaus ein. In der portugiesischen Absteige hätte sich das Ehepaar also locker das größte und komfortabelste Bett sichern können. Stattdessen warteten beiden auf die anderen Pärchen, um gemeinsam die Zimmerverteilung zu besprechen. Dafür gab es Lob vom Rest. „Das hätte ich niemals gedacht“, so der Wendler: „Das hat Größe“.

Sommerhaus der Stars Willi Herren Roland Bartsch
Weil Menowin zu laut schnarchte, zog es Roland zum Schlafen nach draußen. Willi kann es nicht glauben.
Foto: TVNOW

Idiotin des Tages:

Hier gibt es mehrere Kandidaten, die als Anwärter auf den Titel durchgehen. Am Ende haben wir uns schweren Herzens für Steffi Bartsch entschieden, auch wenn wir damit wahrscheinlich einen erneuten Nervenzusammenbruch der Wuppertalerin provizieren, die gemeinsam mit Ehemann Robert einst nach Mallorca auswanderte – und sich dabei vom TV-Sender Vox begleiten ließ. Die Geschäftsmodelle (Sonnenstudio, Fish-Spa und Buggy-Verleih) erwiesen sich allesamt als unrentabel, weshalb das Paar wieder in die Stadt mit der Schwebebahn zog.

Und warum ist sie jetzt die Idiotin des Tages? Na ja, von einer ehemaligen Auswanderin hätten wir jetzt nicht unbedingt einen durch Heimweh erzeugten Heulkrampf nach nur wenigen Stunden im Sommerhaus erwartet. Ziemlich idiotisch irgendwie.

Sommerhaus der Stars Steffi Bartsch
Steffi Bartsch ist nah am Wasser gebaut.
Foto: TVNOW

Streit des Tages:

Den gab es ohne Zweifel zwischen Willi Herren und Roland Bartsch. Aber was war passiert? Nachdem Willi und seine Frau Jasmin von Roland und seiner Frau Steffi mit der Begründung, dass sie ziemlich laut seien, auf die „Abschussliste“ gesetzt wurden, war Herren kaum noch zu bremsen. „Jetzt spielst du falsch. Jetzt sehe ich dich mit ganz anderen Augen“, platzte es aus ihm heraus. Roland habe alles vergeigt, was er gestern aufgebaut habe. Erst gestern hätten sie nämlich vereinbart, sich alles direkt ins Gesicht zu sagen, doch genau daran habe sich Roland nun nicht gehalten.

Da war es auch egal, dass der ehemalige Mallorca-Auswanderer schon gar nicht mehr darüber diskutieren wollte. Herren ließ von ihm einfach nicht ab, unterstellte ihm „ein ganz aggressives Potenzial“ zu haben und drohte dann selbst lautstark: „Jetzt gehst du mir am besten aus dem Weg, ist das klar?!“ Und während Steffi unter all dem Theater mal wieder weinend zusammenbrach, flachsten Herren und die übrigen Kandidaten im Wohnzimmer und lachten sich schlapp. Sieht also ganz so aus, als würden Roland und Steffi auch bald aus dem Sommerhaus auswandern.

Fremdschäm-Moment des Tages:

Eigentlich könnten wir hier die kompletten zwei Stunden nennen. Ganz besonderen Fremdschäm-Charakter hatte allerdings die Szene, als sich Laura zu einer Kuschelstunde mit dem Wendler zurückziehen wollte, während der Schlagerstar nur wenig Lust auf Zweisamkeit hatte. Die anhängliche Laura verkroch sich im Bett, während ihr Freund missmutig und sichtbar unzufrieden neben ihr lag. „Mir ist überhaupt nicht nach schlafen, ich bin so aufgedreht“, so der Wendler. „Ich möchte kuscheln mit dir“, wiederholte Laura ihren Wunsch jedoch zum gefühlt 100. Mal.

Nachdem der Wendler zum Ausdruck brachte, dass er lieber zurück in die Küche zu den anderen Pärchen gehen und diese besser kennenlernen würde, kullerten bei Laura schnurstracks die Tränen. Au Backe!  „Ich brauch dich jetzt kurz“, so die 18-Jährige. Doch der Wendler hatte auf das Drama so gar keinen Bock und verabschiedete sich flott in die Küche.

Aufreger des Tages:

Ist Laura Müller schwanger vom Wendler? Das vermuteten jedenfalls die anderen Pärchen, allen voran Willi und Gattin Jasmin. Nachdem sich Laura hat übergeben müssen, stellte Jasmin die These auf, Laura sei schwanger und meinte: „Der Michael ist zu potent.“ Willi stimmte ein: „Wer weiß? Abwegig ist das nicht.“ Der Wendler und seine Laura wollten sich auf diese Diskussion eigentlich gar nicht einlassen und stritten das Ganze vehement ab.

Für den Wendler, der von Willi auch noch „Papa“ genannt wird, war das alles zu viel. In einer Einblendung sagte er: „Ich fand das schon übertrieben. Ist ja auch was Privates.“ Das Ehepaar Herren ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken („natürlich ist die schwanger!“). Später wurde Laura auch noch alleine von Willi ins Kreuzverhör genommen. Die 18-Jährige sagte, sie hätte die Pille noch nie vergessen und würde dem Wendler auch niemals ein Kind unterjubeln. Willi: „Das würde ich auch nie unterstellen.“ Im eingeblendeten Interview hört sich das dann allerdings etwas anders an: Wäre Laura plötzlich doch schwanger, so Willi, „würde sie sich natürlich ’nen Ast abfreuen, vom Wendler ein Kind zu bekommen.“ Es bleibt spannend!

Spruch des Tages:

Bei einer Sendung, die von Sprüchen lebt, ist es nicht immer einfach, den Spruch des Tages zu identifizieren. So ging es uns auch in der ersten Folge aus dem Trash-Olymp. Und doch, am Ende konnten wir uns auf einen eindeutigen Gewinner einigen.

And the winner is: „Wenn eine Frau ihre Periode hat, wird sie doch nicht gleich schwanger, Leute!“ – Der Wendler betrieb sexuelle Aufklärung im Sommerhaus. Der Partysänger sah sich dazu gezwungen, nachdem gleich mehrere Sommerhaus-Bewohner die Vermutung aufstellten, seine Freundin Laura könne schwanger sein, nachdem diese sich nachts übergeben musste. Dass die Biologie-Kenntnisse des Wendlers ausbaufähig sind, überrascht uns nicht wirklich, garantiert aber beste Trash-Unterhaltung.

Spiel des Tages:

Ja, gespielt wurde auch noch. Die Promi-Paare mussten auf einer Art Wippe in luftiger Höhe Kärtchen einsammeln und darauf stehende Fragen möglichst korrekt beantworten.

Sommerhaus der Stars Benjamin Boyce Kate Merlan
Auch Benjamin Boyce und Kate Merlan mussten sich der Aufgabe stellen.
Foto: TVNOW/Max Kohr

Während Roland allein schon aufgrund der Höhe aufgeben musste, stellten sich Johannes und Yeliz deutlich besser an. Das „Bachelor in Paradise“-Paar setzte sich mit acht von zwölf korrekt beantworteten Fragen gegen ihre Mitstreiter durch und durfte somit nicht auf die „Abschussliste“ gesetzt werden. Diese entscheidet ab der dritten Folge darüber, welches Paar das Sommerhaus verlassen muss und wer noch ein bisschen bleiben darf.

Ihr wollt mehr über das „Sommerhaus der Stars“ wissen? Hier erfahrt ihr alles über die Regeln, die Kandidaten und die Sendetermine.