Bird Box Sandra Bullock
Foto: Saeed Adyani/Netflix/dpa

Viele Menschen weltweit sind wegen des sich ausbreitenden Coronavirus verängstigt. Kein Wunder, schließlich steigt die Zahl der Toten und vor allem der Infizierten täglich und in rasantem Tempo.

Und trotzdem ist das Interesse an den Themen Virus, Epidemie und Pandemie groß, was nicht zuletzt die Vielfalt an Filmen, Serien und Dokumentationen in diesem Bereich beweist. Wir haben die einige der besten für euch zusammengetragen.

Kleiner Hinweis vorab: Gehst auch du eher ängstlich mit dem Thema um – was völlig in Ordnung ist –, sind diese Empfehlungen mit Vorsicht zu genießen. Zwar sind die meisten Sachen frei erfunden, dennoch malen sie teils düstere Zukunftsbilder. Seid ihr also eher zart besaitet, empfehlen wir euch diesen Artikel:

Netflix und Amazon: neue Serien und Filme im März

So, kommen wir nun zum eigentlichen Thema – und fangen mit einer Ausnahme an.

„Pandemic“

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

„Pandemic“ ist eine brandneue Dokumentation, die zeigt, wer während globaler Pandemien welche Rolle einnimmt und wie solche Szenarien in Zukunft verhindert werden sollen. Der Mehrteiler über Epidemien bewegt sich auf einem schmalen Grat zwischen Aufklärung und Panikmache.

Zu sehen auf: Netflix

„The Rain“

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

„The Rain“ ist eine dänische Serie aus dem Jahr 2019, die ebenfalls auf Netflix zu sehen ist. Zwei Geschwister sind in einem Bunker gefangen und erfahren, dass in Freiheit der Tod droht, sobald man vom Regen getroffen wird. Was sie nicht wissen: Sie sind ein entscheidender Faktor zur Lösung dieses Problems.

Zu sehen auf: Netflix

„Bird Box“

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Auf Anhieb zum absoluten Klassiker auf Netflix ist „Bird Box – Schließe deine Augen“ geworden. Hauptfigur Malorie (gespielt von Sandra Bullock) gebärt ihre Kinder mitten in eine apokalyptische Welt, der von einem mysteriösen Virus heimgesucht wurde und die Menschen in den Selbstmord trieb. Gemeinsam mit einer zufällig zusammengewürfelten Gruppe von Menschen kämpft sie auf der Suche nach einem sicheren Ort ums Überleben.

Zu sehen auf: Netflix

„Cargo“

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Das Rad neu erfunden, so ehrlich muss man sein, hat „Cargo“ nicht. Eine dreiköpfige Familie versucht, einer in Australien ausgebrochenen Pandemie zu entfliehen und wird dabei vor verschiedenste Probleme gestellt. Und dennoch: Der Film ist absolut sehenswert und unterstreicht, wie wichtig in solch schwierigen Zeiten das Miteinander ist.

Zu sehen auf: Netflix

„Helix“

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Wo das neuartige Coronavirus tatsächlich seinen Ursprung hat und wie es auf den Menschen übertragen wurde, ist (noch) nicht geklärt – der Stoff für allerhand wilder Theorien. Eine Möglichkeit ist, dass das Virus versehentlich „nach draußen“ gelang. Dieser Fall wird in der Serie „Helix“ in zwei Staffeln skizziert.

Zu sehen auf: Amazon, iTunes, Google Play, maxdome

„Contagion“

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Der Thriller von US-Regisseur Steven Soderbergh zeigt eine mit dem Coronavirus vergleichbare Infektionswelle. Je stärker staatlich vorgegebene Quarantäne-Regeln gelten, desto stiller wird es an öffentlichen Plätzen. Eine beklemmende Sequenz zeigt menschenleere Flughäfen, Wartesäle und Fitness-Studios.

Zu sehen auf: Joyn+

„Black Summer“

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Darf es vielleicht doch etwas mehr Action sein? Kein Problem: „Black Summer“ zeigt die Welt während einer Zombie-Apokalypse. Die Serie wurde 2019 veröffentlicht.

Zu sehen auf: Amazon, iTunes, Google Play, maxdome

„World War Z“

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Noch mehr Zombies! Eine Pandemie unerklärlichen Ursprungs verwandelt Menschen weltweit in Zombies und verursacht vollkommenes Chaos. Gerry Lane, seines Zeichens Angestellter der Vereinten Nationen, muss seine Familie so schnell wie möglich aus New York City herausschaffen.

Zu sehen auf: Amazon, iTunes, Google Play, maxdome

„The Walking Dead“

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

„The Walking Dead“ ist die Mutter aller Zombie-Apokalypse-Serien. Mehr wollen wir gar nicht sagen. Zurücklehnen und die bislang zehn (!) Staffeln genießen.

Zu sehen auf: Amazon, iTunes, Google Play, maxdome, Rakuten TV

„Fear The Walking Dead“

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Noch mehr gefällig? Seit 2015 erzählt der Ableger „Fear The Walking Dead“ die Vorgeschichte der Hauptserie.

Zu sehen auf: Sky

„I am Legend“

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Oder darf es etwas Älteres sein? Drei Jahre, nachdem ein Heilmittel gegen Krebs mutierte und fast die gesamte Menschheit auslöschte, befindet sich Biologe Robert Neville im völlig menschenleeren Ney York. Gemeinsam mit seinem Hund sucht er tagsüber nach Überlebenden und verschanzt sich nachts in seinem Haus, weil dann die blutdurstigen Zombies ihr Unwesen treiben. Er selbst ist gegen das Virus immun und versucht, ein Gegenmittel zu produzieren.

Zu sehen auf: Netflix, Amazon, iTunes, Google Play, maxdome, Rakuten TV

„28 Days Later“ (2002) und „28 Weeks Later“ (2007)

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Aus dem gleichen Jahr stammt „28 Weeks Later“, die Fortsetzung des 2002 erschienenen Films „28 Days Later“. Dieser erzählt die Geschichte eines sich in London rasend schnell verbreitenden Virus, der Menschen binnen weniger Sekunden in mordlustige Bestien verwandelt. In der Hoffnung auf Sicherheit machen sich vier Überlebende 28 Tage nach dem Ausbruch auf den Weg nach Manchester – und müssen dort erkennen, dass der Albtraum noch lange nicht vorbei ist.

Zu sehen auf: Netflix, Amazon, iTunes, Google Play, maxdome, Rakuten TV

„Doomsday – Tag der Rache“

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Wir bleiben in London. Nachdem in Schottland das tödliche Killer-Virus „Reaper“ auftauchte und kein Gegenmittel gefunden wurde, riegelte die britische Regierung das Gebiet mit einer Stahlmauer ab und überließ die Menschen dahinter ihrem Schicksal. Doch Jahrzehnte später taucht der Erreger eben in London wieder auf.

Zu sehen auf: Amazon

„12 Monkeys“

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Hollywoodstar Bruce Willis wird als Überlebender einer Epidemie in die Vergangenheit geschickt, um die Katastrophe zu verhindern. Mit seinen Informationen über das tödliche Virus soll im Jahr 2035 ein wirksames Gegenmittel entwickelt werden. Von 2015 bis 2018 wurde eine gleichnamige Serie mit vier Staffeln ausgestrahlt.

Zu sehen auf: maxdome

„Outbreak – Lautlose Killer“

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Im Hollywood-Klassiker von Wolfgang Petersen bricht eine für die biologische Kriegsführung entwickelte Ebola-Variante aus. Die von Dustin Hoffman und Morgan Freeman gespielten US-Offiziere kämpfen für das Überleben einer Kleinstadt, die zur Begrenzung der Epidemie ausgelöscht werden soll.

Zu sehen auf: YouTube

In diesem Sinne: Bleibt zuhause, legt euch auf die Couch und genießt in aller Ruhe unsere Film- und Serien-Vorschläge zu den Themen Virus, Epidemien und Pandemien!