Borussia Dortmund 1. FC Union Berlin Haaland Lenz
Foto: Guido Kirchner/dpa

Traditionsgemäß ist das letzte Freitagsspiel der Hinrunde der Fußball-Bundesliga im Free-TV zu sehen. Und normalerweise ist dieses auch das letzte vor Weihnachten. Trotz Corona-Pandemie wird auch 2020 an dieser Tradition festgehalten.

Wie die Deutsche Fußball Liga am Freitag bekanntgab, überträgt das ZDF die Partie zwischen dem 1. FC Union Berlin und Borussia Dortmund am 18. Dezember (20.30 Uhr). Nur handelt es sich dabei eben nicht um den 17., sondern diesmal um den 13. Spieltag. Einen Tag später steigt das Topspiel am letzten Spieltag des Jahres zwischen Bayer Leverkusen und Bayern München.

Kurze Winterpause in der Bundesliga

Bereits am 2. Januar nehmen die Bundesliga und die 2. Liga den Spielbetrieb dann wieder auf. Weil es wegen Neujahr keine Freitagsspiele gibt, findet die Partie VfB Stuttgart gegen RB Leipzig am Samstagabend (20.30 Uhr) statt. In der 2. Liga gibt es am Sonntag (3. Januar) ausnahmsweise fünf Begegnungen.

>> Bundesliga 20/21: So seht Ihr Live-Spiele und Zusammenfassungen im TV und Stream <<

Der 15. Spieltag wird am 8. Januar mit dem Traditionsduell Borussia Mönchengladbach gegen Bayern München eröffnet. Einen Tag später gastiert Borussia Dortmund bei RB Leipzig.

>> Fotos: Das sind die schönen Spielerfrauen der Bundesliga-Profis 2020/21 <<

Quelle: dpa