Auch 2019 geht bei RTL wieder eine Bachelorette auf die Suche nach ihrem Traummann. Wer die Herzen der Kandidaten erobern soll, welchen Typ von Mann sie sich wünscht und alle weiteren Infos zur neuen Staffel, findet ihr hier.

Wer ist raus? Wer ist weiter?

Genau darum wird es ab dem Start der Sendung wieder Folge für Folge gehen. Stellen sich zu Beginn einer neuen Staffel gleich alle Kandidaten bei der Bachelorette vor, wird noch am gleichen Abend wieder aussortiert. Übrig bleiben schließlich drei Kandidaten, die sich auf die Dreamdates freuen dürfen und zwei Kandidaten, die im alles entscheidenen Finale um die allerletzte Rose kämpfen. Wir werden euch an dieser Stelle Woche für Woche und Folge für Folge über den aktuellen Stand der Dinge informieren.

Wer ist die Bachelorette 2019?

Lange wurde spekuliert, jetzt ist es offiziell: Gerda Lewis ist die Bachelorette 2019! Die hübsche Blondine, die 2018 in der Casting-Show „Germany’s Next Topmodel“ den 17. Platz belegte, ist 26 Jahre alt und verdient ihr Geld als Fitness-Model und Influencerin. Auf ihrem Instagram-Kanal folgen ihr rund 514.000 Abonnenten und diese werden fast täglich mit neuen Storys und Bildern versorgt.

In der RTL-Show wollen nun 20 Single-Männer das Herz der Kölnerin erobern und Lewis weiß auch schon ganz genau, welchen Typ von Mann sie will und welchen Typ sie nicht will. „Ich kann nichts mit Männern anfangen, die unsicher sind und die keinen Plan haben. Ich will keinen Pantoffelhelden!“ Punkten könne eine Kerl bei ihr nur, wenn er „weiß, was er will. Ich möchte einem Mann nicht auf der Nase herumtanzen können.“

Wer sich auf die 1,72 Meter große Influencerin einlässt, muss zudem damit rechnen, dass es auch mal turbulent wird. „Denn ich weiß, was ich will und das zeige ich auch“, so Lewis. „Bei mir muss alles 100 Prozent stimmen.“ Ob es an ihren sehr hohen Ansprüchen liegt, dass sie nun schon seit einem Jahr Single ist? Das glaubt Lewis eher nicht. „Ich bin ein Beziehungsmensch, aber bislang war der Richtige noch nicht dabei.“

Drücken wir ihr also die Daumen, dass sie ihren Traumprinzen in der neuen Bachelorette-Staffel findet.

Wann startet die neue Bachelorette-Staffel? 

Die neue Bachelorette-Staffel wird am Mittwoch, den 17. Juli um 20.15 Uhr bei RTL starten. Der Kölner Privatsender zeigt insgesamt acht Folgen mit einer Länge von je 120 Minuten (inklusive Werbung). Das Finale wird demnach am 4. September ausgestrahlt. Spätestens dann wissen wir, ob und für wen sich Gerda Lewis entschieden hat.

Wer sind die Kandidaten? 

Wenig überraschend hat RTL wieder 20 gut gebaute Männer gefunden, die sich in das Single-Abenteuer stürzen wollen. Wobei… so ganz korrekt ist das nicht. Denn mit Alexander Hindersmann rückt ein weiterer Kandidat im Verlauf der Staffel nach. Mit dabei sind in diesem Jahr demnach:

  • Andreas (27), Außendienstmitarbeiter aus Wermelskirchen
  • Christian (25), kaufmännischer Angestellter aus Biedenkopf
  • Daniel (35), Gleitschirm- und Drohnenpilot aus Saalfelden/Salzburg (A)
  • David (24), Profi-Basketballer aus Erfurt
  • Fabiano (29), Gebietsleiter im Großhandel aus Gondelsheim
  • Fabio (29), Headhunter aus München
  • Florian (24), Bürokaufmann aus Kärnten (A)
  • Harald (35), Finanzdienstleister aus Euskirchen
  • Jan (27), Betriebswirt aus Aachen
  • Jonas (29), Mechatroniker aus Alpirsbach
  • Keno (27), Projektingenieur aus Düren
  • Luca (25), Agenturinhaber aus Münster
  • Marco (26), Fitness- und Gesundheitstrainer aus München
  • Matin (30), Einrichtungsberater aus Freiburg
  • Mudi (28), Maschinen- und Anlagenführer aus Osnabrück
  • Oggy (27), Sporttherapeut und Kampfkunstlehrer aus Wesel
  • Sebastian (30), Content Creator und Online Fitness Coach aus Köln
  • Serkan (26), Student für Gebäudeklimatik aus Regensburg
  • Tim (25), Polizeibeamter aus Kirchheim unter Teck
  • Yannic (22), Student für Luft- und Raumfahrttechnik aus Aachen
  • Alexander Hindersmann (30), Personal-Trainer

Hier könnt ihr euch alle Kandidaten in unserer Bildergalerie ansehen. Und wer die Teilnehmer lieber nur in Badehose sehen möchte, ist hier genau richtig.

Die Bachelorette im Live-Stream online schauen – geht das?

Ja, ist sie! RTL bietet die neuen Folgen nicht nur im linearen TV an, sondern auch online im Stream oder Livestream bei TV NOW. Über die Mediathek der RTL-Mediengruppe lassen sich die Bachelorette-Folgen sowohl live als auch zeitversetzt schauen. Und: Alle Folgen stehen sogar schon jeweils samstags, also vier Tage vor der Ausstrahlung im TV, auf Abruf bereit. Kleiner Haken dabei: Ihr müsst euch bei TV Now anmelden und nach einer 30-tägigen (kostenlosen) Testphase 4,99 Euro im Monat zahlen (Stand: Juli 2019). Das Abo ist dann aber auch monatlich wieder kündbar.

Sendung verpasst? So seht ihr die Bachelorette in der Wiederholung

Falls ihr an einem Mittwochabend mal keine Zeit habt, könnt ihr euch alle Folgen der neuen Bachelorette-Staffel natürlich auch in der Wiederholung anschauen – allerdings nur online. In der RTL-Mediathek TV NOW stehen die Episoden auch nach der TV-Ausstrahlung noch auf Abruf bereit. So verpasst ihr garantiert nichts.

Wo wird die Bachelorette-Staffel 2019 gedreht?

Auch die sechste Staffel wird wie schon im Vorjahr in Griechenland gedreht. Im vergangenen Jahr wurden die ersten Folgen auf der Insel Korfu gedreht und für die Dreamdates ging es nach Aruba, Bonaire und Curacao in die Karibik.

Wer war bisher als Bachelorette dabei und welche Paare sind noch zusammen?

Die erste Staffel der RTL-Show wurde bereits im November 2004 ausgestrahlt. Damals ging Model Monica Ivancan als Bachelorette auf Männerfang und entschied sich im Finale für den damals 32 Jahre alten Polizisten Mark Quinkenstein. Das Techtelmechtel war allerdings schon wieder vorbei, ehe die Staffel bei RTL ausgestrahlt wurde.

Die zweite Staffel wurde erst im August 2013 ausgestrahlt, diesmal mit Anna Christina Hofbauer als Bachelorette. Die Musical-Darstellerin durfte aus 20 Kandidaten wählen und entschied sich für Marvin Albrecht aus Düsseldorf. Für ihn zog sie damals nach Berlin, gab im Februar 2017 aber die Trennung bekannt.

Die dritte Staffel folgte im Juli 2015. Alisa Persch lernte als Bachelorette unter anderem den Personal-Trainer Patrick Cuninka kennen, der im Finale ihre letzte Rose bekam. Das Paar soll nach dem Ende der Dreharbeiten mehrere Monate zusammen gewesen sein, für die große Liebe reichte es allerdings nicht. 

Die vierte Staffel wurde im Juni 2017 ausgestrahlt und Jessica Paszka nahm an der Show als Bachelorette teil. Paszka war zudem die erste Bachelorette, die schon Jahre zuvor beim männlichen Pendant der Show, „Der Bachelor“, teilgenommen hatte. Im Finale entschied sie sich für den Musiker und späteren Dschungelcamp-Teilnehmer David Friedrich. Die Beziehung hielt immerhin bis September 2017.

Die fünfte Staffel lief vom 18. Juli bis zum 5. September 2018 bei RTL. Wie schon im Vorjahr wurde mit Nadine Klein eine Bachelorette ausgewählt, die zuvor schon als Kandidatin beim Bachelor zu sehen war, dort aber früh ausschied. Klein entschied sich im Finale für den Personal-Trainer und Barkeeper Alexander Hindersmann, das Paar trennte sich aber schon zwei Monate nach der letzten Folge. Erst kürzlich zeigte sich Klein zudem mit ihrer neuen Liebe Tim Nicolas bei Instagram.

Für wen sich Gerda Lewis in der sechsten Bachelorette-Staffel entscheiden wird, bleibt abzuwarten. Klar scheint aber, dass die bisherigen Staffeln keine Garantie für die große Liebe waren.