Foto: TVNOW/Arya Shirazi
Foto: TVNOW/Arya Shirazi

Als „Bachelorette“ geht Gerda Lewis in der sechsten Staffel der gleichnamigen RTL-Show ab Mittwoch auf die Suche nach ihrem Traummann. Und sollte sie ihn dort finden, hat die 26-Jährige auch schon ganz konkrete Zukunftspläne.

Ein Bachelorette-Baby? Das gab es in bislang fünf Staffeln der beliebten Dating-Sendung noch nie. Doch geht es nach Gerda Lewis, könnte sich das schon bald ändern. Die Influencerin denkt schon einen Schritt weiter und hat im Interview mit RTL verraten, dass sie unbedingt eine eigene Familie gründen möchte.

„Wenn ich eine Beziehung eingehe, dann auf jeden Fall mit jemandem, mit dem ich mir etwas aufbauen kann. Ich bin 26 und würde schon gerne mit 30 oder 32 mein erstes Baby bekommen“, so Gerda. Dann wird sie sogar noch konkreter und sagt: „Mein Wunsch ist es, auf jeden Fall Zwillinge zu bekommen. Irgendwie finde ich das total cool, wenn man gleichaltrige Babys hat.“

Der nette Nebeneffekt: Auch ihre Mutter wäre endlich zufrieden, denn diese frage schon ständig nach, wann sie denn mal Großmutter werde. Bis es soweit ist, brauche Gerda aber erstmal „den richtigen Mann dafür“, sagt sie selbst. Und der ist unter 20 Kandidaten plus Bachelorette-Vorjahres-Gewinner Alexander Hindersmann sicher gar nicht so einfach zu finden.

Immerhin weiß sie ganz genau, was sie NICHT will. „Ich will keinen Pantoffelhelden“ und „Ich möchte einem Mann nicht auf der Nase herumtanzen können“, erklärt Gerda. Ansonsten gehe es ihr viel um Ausstrahlung, Auftreten und Selbstbewusstsein. Stimmt sie all das positiv, darf auch gerne geknutscht werden.

„Ich habe nicht vor jeden Kerl zu küssen und auch nicht jeden Zweiten, aber ich werde auf jeden Fall küssen, wenn die Situation das ergibt“, kündigt die Bachelorette an. Weiter wolle sie dann jedoch nicht gehen. „Dafür brauche ich einfach ein bisschen Zeit“, sagt Gerda. Ihre Zwillinge will sie ja schließlich auch erst in vier bis sechs Jahren haben.

Ihr wollt mehr über die Bachelorette, die Kandidaten und die Sendetermine wissen? Dann einfach hier weiterlesen.