Die Bachelorette Folge 6: Krasse Beleidigungen! Verlässt Julian die Datingshow?
Foto: TVNOW

Bereits in der Vorschau zur neuen Folge von „Die Bachelorette“ ist klar: Das wird die Woche der Fragezeichen. Kommt es in Folge 6 der RTL-Sendung zum Eklat zwischen den männlichen Kandidaten und dem polarisierenden Rosenanwärter Julian? Gibt es einen weiteren heißen Wettstreiter im Kampf um Maximes Herz? Die Vorschau der Datingshow lässt viel Raum für Spekulation. Wir haben uns den Trailer zu Folge 6 von „Die Bachelorette“ genauer angeschaut.

>> „Die Bachelorette“ im Gefühlschaos in Folge 5: Spielt Julian ein falsches Spiel? <<

„Die Bachelorette“ Folge 6: Offenbart Dominik Maxime Geheimnisse der übrigen Kandidaten?

„Müsste ich nochmal nachhaken bei dem ein oder anderen?“, hören Zuschauer die Bachelorette Maxime ihren Date-Partner Dominik fragen. Hat der 31 Jahre alte Projektleiter ihr etwa erzählt, was in der Villa der männlichen Rosenanwärter bei ausgeschalteten Kameras geredet wird? Das wäre nicht verwunderlich, schließlich ist vor allem Maximes Lieblings-Rosenkavalier im Haus häufig nörgelig und gibt sich ihr gegenüber wenig interessiert.

„Die Bachelorette“ Folge 6: Gibt es beim Einzeldate mit ihm etwa einen Kuss?

Außerdem offenbart der Trailer zu Folge 6 von „Die Bachelorette“ eine Szene, in der nur Raphael und die hübsche Brünette in einer schönen Kulisse zu sehen sind. Ergattert der Rosenanwärter etwa eines der beliebten Einzeldates mit der Bachelorette? Bereits ihr letztes Date in Folge 5 der Datingshow verlief sehr harmonisch. Zu einem Kuss kam es jedoch nicht. Ob sich das in der neuen Folge ändern wird?

„Die Bachelorette“ Folge 6: Krasse Beleidigung und ein Show-Ausstieg?

Am Ende der Vorschau für die sechste Folge von „Die Bachelorette“ hört man einen aufgebrachten Zico. „Voll der arrogante Wichser“, echauffiert sich der Kölner bei laufender Kamera. Dass das Zusammenleben in der Männer-Villa vor allem durch den polarisierenden Kandidaten Julian nicht immer ganz einfach ist, konnten aufmerksame Zuschauer bereits in den vorangegangenen Folgen erahnen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Nach Zicos Ausraster ist ein Interview mit Dauerproblemkind Julian zu sehen, in dem er erzählt: „Ich weiß nicht, ob das für mich reicht.“ Darauf folgt eine Szene, in der Maxime in Tränen aufgelöst gesteht: „Ich habe meinen eigenen Rat nicht befolgt.“ Sind die beiden, die von Fans insgeheim bereits als das Traumpaar gehandelt wurden, etwa in einen Streit geraten? Bereits in Folge 5 offenbarte Julian, dass er Maxime nicht ausreichend kennen würde, um richtige Gefühle aufbauen zu können.

Kommt es in Folge 6 nun zum Eklat zwischen den männlichen Rosenkavalieren, der Julians Ausstieg als Folge hat? Das erfahrt ihr ab Mittwochabend (11. August) bei TVNOW oder eine Woche später, am 18. August ab 20.15 Uhr bei RTL.

Mehr zu „Die Bachelorette“: