Bachelorette 2021 Maxime Rose
Foto: TVNOW

Spannung pur bei „Die Bachelorette“ 2021 vor dem großen Finale! Die Frage, die sich die Zuschauer stellen: Wer gewinnt Maximes Herz und damit die achte Staffel?

Dramatische Musik. Maxime steht im weißen Kleid auf einem Steg am Meer – und später am Strand. Neben ihr: das Gefäß mit der allerletzten Rose. Hinter ihr: der malerische Sonnenuntergang. Die Vorschau auf die nächste „Bachelorette“-Folge verrät: Das große Finale ist da!

>> „Die Bachelorette“ 2021: Alles zur 8. Staffel <<

Doch sogleich wird die Stimmung etwas getrübt. „Was ich als Bachelorette gelernt habe, ist, dass man Gefühle nicht erzwingen kann“, sagt Maxime. Was bedeutet das? Wird sie am Ende etwa keinem der beiden übriggebliebenen Kandidaten Raphael und Max ihre letzte Rose schenken?

Es gibt zumindest berechtigte Zweifel daran, dass Maxime die Show überhaupt mit einem Mann verlässt. Denn vor der „Nacht der Rosen“ in Folge 8 blickt die Bachelorette noch einmal auf ihre bisherige Reise zurück. Und von dieser sind zwei Männer besonders in Erinnerung geblieben. Aber diese heißen nicht etwa Raphael und Max – sondern Leon und Julian. Beide verließen die Show bekanntermaßen freiwillig, obwohl Maxime jeweils ein gutes Gefühl hatte. Hat sie das gebrochen? „Manchmal läuft das Leben eben nicht so, wie man sich das vorstellt“, resümiert sie.

>> Wird Maxime Herbord die erste Bachelorette, die niemandem die letzte Rose gibt? <<

„Bachelorette“: Verschiedene Charaktere im Finale

Zurück im Hier und Jetzt sieht man sie mit beiden Kandidaten tanzen. Während es mit Max nach mehr Spaß aussieht, wirkt es bei Raphael inniger. Ein Spiegelbild der durchaus verschiedenen Charaktere. Doch was sagt der Bachelorette am Ende mehr zu? „Die sind beide hier drin vertreten“, verrät Maxime, während sie auf ihr Herz deutet.

>> Ist Maxime Herbord die langweiligste Bachelorette aller Zeiten? <<

„Ihr Charakter ist das, was mich am meisten reizt“, erklärt Max. Und wirft hinterher: „Ich hab‘ großes Interesse an der Zukunft.“ Doch das hat Raphael ebenfalls, der daraus im Gespräch mit Maxime auch keinen Hehl macht: „Ich könnt‘ mit dir nach Hause, wirklich.“ Und dann schwenkt die Kamera auf das Objekt der Begierde. „Das ist halt die letzte Rose. Das ist das, warum ich hier bin“, hört man ihn sagen. Wird dieser Wille ihm zum Sieg verhelfen?

Lest hier mehr zu „Die Bachelorette“: