Bachelor in Paradise Janina Celine Jahn
Foto: TVNOW

Auch in der fünften Folge der RTL-Show „Bachelor in Paradise“ gab es wieder ordentlich Krach und reichlich Tränen. Dazu beigetragen hat vor allem Neuzugang Janina Celine Jahn, die nur wenige Minuten brauchte, um den Zorn der anderen Kandidaten auf sich zu ziehen.

Immer eine Woche vor der eigentlichen Ausstrahlung im TV stehen die neuen Folgen der zweiten Staffel von „Bachelor in Paradise“ im Streaming-Portal „TVNOW“ auf Abruf bereit. Wir haben schon reingeschaut und verraten euch, wer sich mit dem zoffte und wer die Show in der „Nacht der Rosen“ wieder verlassen musste. Aber Vorsicht, Spoiler!

Eigentlich sah zwischen Samantha Justus und Daniel Chytra alles gut aus. Nach anfänglicher Skepsis konnte der Österreicher die Hamburgerin bei einem Einzeldate voll und ganz von sich überzeugen. Doch ein neuer Tag im „Paradies“ ist offenbar auch immer gleichbedeutend mit einer neuen Ausgangssituation. Denn auf einmal hatte Samantha so gar kein Interesse mehr an Daniel.

Der Grund? Der Drohnenpilot mit eigener Gleitschirm-Flugschule wollte offenbar zu viel in zu kurzer Zeit. Körperkontakt, ein Küsschen hier, ein Küsschen da. Nix, was Sam sich länger bieten lassen wollte. Entsprechend schnell kühlte das anfangs noch so vielversprechende Verhältnis der beiden zueinander auch schon wieder ab.

Da passte es Daniel ganz gut in den Kram, dass mit Janina Celine eine neue Frau ins Camp kam. Dumm nur, dass sonst niemand gut auf die 25-Jährige zu sprechen war. Carina Spack etwa wollte am liebsten gleich die Flucht ergreifen, da sie diese Frau einfach nicht ertragen könne. Sie habe ihre Familie beleidigt und das gehe nun mal gar nicht. Da half es auch nicht, dass Janina Celine ein klärendes Gespräch führen wollte. Das lehnte Carina jedenfalls dankend ab.

Völlig aus den Wolken gefallen ist indes Filip Pavlovic. Nach seinem Date mit Sam traf er erst spät am Tag auf Janina Celine, doch es dauerte nicht lange, bis ihm die Hutschnur platzte. Noch am Abend ließ er kein gutes Haar an der Blondine und warf ihr vor versammelter Mannschaft vor, „nur Scheiße“ zu erzählen.

Konkret ging es dabei um ein Treffen aus vergangenen Tagen und die Aussagen von Janina Celine. In ihrer Version handelte es sich nämlich um ein Date, bei dem Filip am Ende eine Stunde lang versucht hätte, mit zu ihr in die Wohnung zu kommen. Eine Behauptung, von der Filip jedoch gar nichts wissen wollte. Er stritt zwar nicht ab, dass man sich gesehen habe, wehrte sich aber entschieden dagegen, dass er etwas von Janina Celine gewollt habe.

Um seine Version zu untermauern, warf er auch prompt mit wenig feinen Sätzen wie „Du bist die Scheiße an meinem Klopapier“ um sich und schleuderte auch noch sein Getränk in Richtung der 25-Jährigen. Ein Punkt, an dem er von den anderen Herren in der Runde zur Seite genommen und beruhigt werden musste – und für den er sich später immerhin noch zu entschuldigen wusste.

Dennoch: Filip hatte auf all den Mist keine Lust mehr und erklärte, dass er draußen, abseits der Kameras, womöglich auch noch etwas mit einer Frau zu klären habe. Daher verließ er noch vor der Nacht der Rosen das Camp und schied aus. Geklärt ist das Thema damit jedoch noch nicht. Janina Celine kündigte an, nach der Show „alles“ rauszuhauen, was ihre Version beweisen werde. Es bleibt also spannend!

Und falls ihr schon wissen wollt, wer sich in der Nacht der Rosen für wen entschieden hat: Bitteschön! Das sind die aktuellen Paare bei „Bachelor in Paradise“:

  • Marco Cerullo entschied sich für Christina Grass
  • Serkan Yavuz entschied sich für Carina Spack
  • Michael Bauer entschied sich für Natalie Stommel
  • Alexander Hindersmann entschied sich für Jade
  • Daniel Chytra entschied sich für Janina Celine Jahn
  • Christian Rauch entschied sich für Stefanie Gebhardt

Rausgeflogen sind entsprechend die gerade erst neu hinzugekommene Kimberley Schulz, Janine Christin Wallat und Samantha. Im TV ist die fünfte Folge dann am Dienstag, 12. November um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen.