Bachelor in Paradise Amelie Sperlich
Foto: TVNOW

Mit dem Start der zweiten Staffel der RTL-Show „Bachelor in Paradise“ durften sich wieder dutzende ehemalige Bachelor- und Bachelorette-Kandidaten in ein aufregendes Liebes-Abenteuer stürzen. Wir sagen euch, wer dabei ist und wer die Show schon wieder verlassen musste.

Wer musste gehen und ist raus? Wer ist noch dabei?

Diese Frage gilt es nun Woche für Woche und Folge für Folge zu beantworten. Denn wer keine Rose bekommt, der fliegt raus! Wir halten euch an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Folge 7: Ärger im Paradies! Michi Bauer, der seit der ersten Folge eng mit Natalie Stommel ist, sah sich mit Vorwürfen von Neuzugang Amelie Sperlich konfrontiert, die es in sich hatten. Geht es nach der 24-Jährigen, hat Michi nämlich längst eine Freundin und spielt ein falsches Spiel. Aussagen, die Michi aber schlicht als falsch bezeichnete und damit auch erstaunlich gut durchkam. Am Ende war die Sache jedenfalls sowohl für Amelie und Michi gegessen. Nicht mehr mit im Rennen ist derweil Alexander Hindersmann. Der Frauenschwarm entschied sich für einen freiwilligen Abgang, weil es mit Jade Übach auf der Gefühlsebene einfach nicht weitergehe. Das wiederum hatte zur Folge, dass die Flugbegleitern am Ende ohne Rose dastand und das Paradies verlassen musste. Eine Tatsache, die zu vielen Tränen führte. Ebenfalls raus sind Cara Suckert und Amelie Sperlich. Und so haben sich die Männer in der Nacht der Rosen entschieden:

  • Christian Rauch entschied sich für Janina-Celine Jahn
  • Marco Cerullo entschied sich für Christina Grass
  • Serkan Yavuz entschied sich für Carina Spack
  • Oggy Baam entschied sich für Stefanie Gebhardt
  • Michael Bauer entschied sich für Natalie Stommel
  • Andreas Ongemach entschied sich für Ernestine Palmert

Folge 6: Mit Andreas Ongemach und Oggy Baam sind zwei neue Kandidaten ins Camp gezogen, die nicht bei allen direkt für Begeisterung sorgten. Vor allem Serkan Yavuz und Daniel Chytra hatten in der vergangenen Bachelorette-Staffel mit Gerda Lewis so ihre Probleme mit den beiden etwas eigenwilligen Charakteren. In der jüngsten Episode von „Bachelor in Paradise“, die aufgrund des Fußball-Länderspiels zwischen Deutschland und Nordirland erst am 26. November im TV bei RTL ausgestrahlt wurde, hatten Andreas und Oggy allerdings gut lachen. Denn beide bekamen in der Nacht der Rosen eine eben solche überreicht. Andreas von Jade Übach, da ihre erste Wahl in Person von Alexander Hindersmann bereits eine Rose bekommen hatte, Oggy von Stefanie Gebhardt, die beim Einzeldate mit dem Kampfsportler aus Wesel in den Genuss einer Massage kam. Schlecht aus sah es entsprechend für Drohnen-Pilot Daniel. Der Österreicher hatte auf eine Rose von Janina-Celine Jahn spekuliert, doch die entschied sich nach einem Date mit Christian Rauch für den Personal-Trainer. So schnell kann’s eben gehen bei „Bachelor in Paradise“. Daniel ist also raus und so haben sich die Frauen in der Nacht der Rosen entschieden:

  • Cara Suckert entschied sich für Alexander Hindersmann
  • Christina Grass entschied sich für Marco Cerullo
  • Carina Spack entschied sich für Serkan Yavuz
  • Jade Übach entschied sich für Andreas Ongemach
  • Natalie Stommel entschied sich für Michael Bauer
  • Stefanie Gebhardt entschied sich für Oggy Baam
  • Janina-Celine Jahn entschied sich für Christian Rauch

Folge 5: Mit Stefanie Gebhardt, Kimberley Schulz und Janina Celine Jahn sind gleich drei neue Single-Ladys ins „Paradies“ gezogen. Für Begeisterung bei den übrigen Kandidaten sorgte das allerdings nicht unbedingt. Ganz im Gegenteil! Vor allem das Dasein von Janina Celine brachte Carina Spack, besonders aber Filip Pavlovic ordentlich auf die Palme. Bei Letzterem ging es sogar so weit, dass er kurz vor der Nacht der Rosen völlig die Beherrschung verlor und Janina Celine nicht nur übel beleidigte, sondern auch noch sein Getränk nach ihr schleuderte. Immerhin: Wenig später zeigte er sich einsichtig, entschuldigte sich und zog die Konsequenzen. Filip ging freiwillig!

Ebenfalls nicht mehr mit dabei sind die gerade erst neu hinzugekommene Kimberley, Janine Christin Wallat und Samantha Justus. Sie gingen in der Nacht der Rosen leer aus und mussten gehen. Und so haben sich die anderen Kandidaten entschieden:

  • Marco Cerullo entschied sich für Christina Grass
  • Serkan Yavuz entschied sich für Carina Spack
  • Michael Bauer entschied sich für Natalie Stommel
  • Alexander Hindersmann entschied sich für Jade
  • Daniel Chytra entschied sich für Janina Celine Jahn
  • Christian Rauch entschied sich für Stefanie Gebhardt

Folge 4: Mit Rafi Rachek und Daniel Chytra sind gleich zwei neue Männer ins Paradies gekommen. Doch während Daniel gleich mal ein Date mit Samantha Justus verbringen durfte, war Rafi alles andere als locker oder entspannt. Das hatte allerdings auch einen guten Grund. Denn Rafi teilte seinen Mitstreitern – und somit natürlich auch allen Zuschauern – vor laufender Kamera mit, dass er sich und alle anderen nicht mehr länger belügen wolle. Er habe gemerkt, dass er „nicht auf Frauen, sondern auf Männer stehe“ und entschied sich deshalb, das Dating-Format vorzeitig zu beenden.

Einen Entschluss, den auch Aurelio Savina gefasst hat, wenn auch aus anderen Beweggründen. Denn der selbsternannte „einsame Wolf“ habe feststellen müssen, dass er Samantha nicht bekommen könne, aber auch keine andere Frau wolle. „Das bedeutet, dass ich im Paradies nichts mehr zu suchen habe“, so Aurelio. Statt sich von allen persönlich zu verabschieden, hinterließ er jedoch nur einen emotionalen Abschiedsbrief, der vor allem Christina Grass, Natalie Stommel und Marco Cerullo bittere Tränen weinen ließ.

Durch den freiwilligen Abgang von Rafi und Aurlio musste allerdings auch sonst niemand das „Paradies“ verlassen und es ergaben sich in der Nacht der Rosen folgende Paare:

  • Natalie Stommel wählte Michael Bauer
  • Christina Grass wählte Marco Cerullo
  • Carina Spack wählte Serkan Yavuz
  • Samantha Justus wählte Daniel Chytra
  • Janine-Christin Wallat wählte Alexander Hindersmann
  • Jade Übach wählte Filip Pavlovic

Übrigens: Hier gibt’s die komplette Zusammenfassung der vierten Folge und alle Reaktionen auf die Entscheidungen von Rafi und Aurelio.

Folge 3: In der dritten Folge ging es für Carina Spack, Samantha Justus und Janine Christin Wallat ins „Paradies“. Dort angekommen, sorgte vor allem Carina für reichlich Gesprächsstoff unter den Mädels – und das nicht im positiven Sinne. Hellauf begeistert war indes Aurelio Savina, da mit Samantha eine Frau ins Camp gekommen ist, mit der er sich durchaus mehr vorstellen könne, als nur intim zu werden. Allerdings hatte Sam ein paar Probleme mit seiner Vita in der Erotik- und Porno-Branche. Schlecht sah es auch für Isabell Bernsee und Michelle Schellhaas aus. Sie gingen in der „Nacht der Rosen“ leer aus und mussten gehen. Einen freiwilligen Abgang legte derweil Julia Prokopy hin, die wohl nicht ertragen konnte, dass Alexander Hindersmann Gefallen an Carina gefunden hat. Ob das allerdings auch umgekehrt der Fall ist, lest ihr hier in unserer ausführlichen Zusammenfassung der dritten Folge.

Folge 2: Mit Single-Dauerbrenner Alexander Hindersmann („Die Bachelorette 2018 & 2019“), dem „einsamen Wolf“ Aurelio Savina und Marktleiter Michael Böhm sind in der zweiten Folge gleich drei neue Single-Kandidaten ins „Paradies“ gekommen. Für Michael war das Abenteuer allerdings genauso schnell wieder vorbei, wie es begonnen hat. Noch am Tag seines Einzugs musste er sich in der „Nacht der Rosen“ schon wieder verabschieden. Keine der Frauen wollte ihm eine Schnittblume schenken. Doch nicht nur ihn erwischte es, auch Cornelis und Eddy gingen leer aus – auch, weil mit der Entscheidung von Christina niemand gerechnet hatte. Hier haben wir für euch alle Highlights der zweiten Folge zusammengefasst.

Folge 1: Zum Auftakt der neuen Staffel ging es gleich mal hoch her. So hatten sich Marco Cerullo und Meike Emonts nach einer offenbar gescheiterten Teilzeit-Beziehung inklusive angeblich heimlich aufgenommenem Foto beim Sex noch so einiges zu sagen und auch zwischen Michelle Schellhaas und Michael Bauer gab’s reichlich Gesprächsbedarf. Gar nicht erst lange gefackelt haben hingegen Serkan Yavuz und Jade Übach. Nach nicht mal 30 Minuten Sendezeit hingen sie schon innig – und vermutlich auch nicht mehr ganz nüchtern – knutschend im Pool.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Am Ende hatten schließlich die Männer die Qual der Wahl und durften entscheiden, welche Frauen in der ersten Nacht der Rosen leer ausgehen. Und siehe da: Meike und Sarah Gehring sahnten keine Rosen ab. Sie sind raus! Und wer es ausführlicher wissen will: Hier erfahrt ihr alles über die erste Folge.

Welche Kandidaten sind bei Bachelor in Paradise dabei?

Insgesamt gehen laut RTL 33 Singles an den Start – 17 Frauen und 16 Männer. Wir listen sie euch hier auf und sagen, in welcher Bachelor- oder Bachelorette-Staffel sie bereits teilgenommen haben. Hier geht’s übrigens auch direkt zur Bildergalerie mit den Kandidatinnen und Kandidaten.

  • Ernestine Palmert (Bachelor 2019)
  • Jade Übach (Bachelor 2019)
  • Isabell Bernsee (Bachelor 2019)
  • Kimberly Schulz (Bachelor 2019)
  • Stefanie Gebhardt (Bachelor 2019)
  • Christina Grass (Bachelor 2019)
  • Serkan Yavuz (Bachelorette 2019)
  • Andreas Ongemach (Bachelorette 2019)
  • Oggy Baam (Bachelorette 2019)
  • Daniel Chytra (Bachelorette 2019)
  • Sebastian Mansla (Bachelorette 2019)
  • Alex Hindersmann (Bachelorette 2018 und 2019)
  • Carina Spack (Bachelor 2018, Bachelor in Paradise 2018)
  • Michelle Schellhaas (Bachelor 2018)
  • Janine Christin Wallat (Bachelor 2018)
  • Meike Emonts (Bachelor 2018)
  • Janina Celine Jahn (Bachelor 2018)
  • Amelie Sperlich (Bachelor 2018)
  • Filip Pavlovic (Bachelorette 2018)
  • Sören Altmann (Bachelorette 2018)
  • Rafi Rachek (Bachelorette 2018)
  • Eddy Mock (Bachelorette 2018)
  • Christian Rauch (Bachelorette 2014, Bachelor in Paradise 2018)
  • Michael Böhm (Bachelorette 2017)
  • Cara Suckert (Bachelor 2017)
  • Michi Bauer (Bachelorette 2017)
  • Marco Cerullo (Bachelorette 2017)
  • Julia Prokopy (Bachelor 2017)
  • Samantha Justus (Bachelor 2015)
  • Aurelio Savina (Bachelorette 2014, „Dschungelcamp“ 2015)
  • Cornelis Steiner (Bachelorette 2014)
  • Sarah Gering (Bachelor 2013)
  • Natalie Stommel (Bachelor 2013)

Ein Sonderfall ist derweil Paul Janke. Der Ur-Bachelor von 2012 wird ebenfalls mit dabei sein. Allerdings nicht als Single-Kandidat, sondern – und das ist kein Witz – als Barkeeper. „Meine neue Aufgabe wird sein, dass ich für die Singles ein paar Cocktails mixe, vor allem aber auch Ansprechpartner für sie bin. Ich bin der Papa des Camps, gebe Tipps und helfe bei Problemen“, so Janke über seine Rolle.

Worum geht’s bei Bachelor in Paradise?

Natürlich um die Suche nach der großen Liebe. Denn RTL räumt zahlreichen ehemaligen Bachelor- und Bachelorette-Kandidaten eine zweite oder gar dritte Chance ein, um den Partner oder die Partnerin fürs Leben zu finden. Konkret heißt das, dass die Singles in einem schmucken Resort tagtäglich miteinander flirten dürfen, sich in der „Nacht der Rosen“ aber auch für- oder gegeneinander entscheiden müssen. Denn bei Bachelor in Paradise stürzen sich nicht alle Kandidaten gleichzeitig in das Liebes-Abenteuer. Immer wieder müssen Kandidaten, die keine Rose bekommen, die Show verlassen und dafür stoßen dann auch immer wieder neue Kandidatin hinzu. Für Abwechslung ist also gesorgt.

Aber: Insgeheim geht es RTL natürlich vor allem um gute Unterhaltung. Streit, Eifersucht aber auch prickelnde Erotik sind absolut erwünscht. Und auch die teilnehmenden Kandidaten dürften ein Interesse daran haben, die Zahl ihrer Instagram-Abonnenten in die Höhe zu schrauben. Als so genannter Influencer lässt sich heute mitunter jedenfalls ganz gut leben.

Kann ich Bachelor in Paradise auch online im Stream sehen?

Ja! RTL strahlt die jeweils aktuelle Folge von Bachelor in Paradise auch parallel zur TV-Ausstrahlung im Live-Stream bei TVNOW aus. Wer will, kann die Folgen jedoch auch schon eine Woche vor TV-Ausstrahlung in der Mediathek der RTL-Gruppe sehen. Dort könnt ihr euch die Episoden auch noch nach der TV-Ausstrahlung in der Wiederholung anschauen.

Wer moderiert Bachelor in Paradise?

In der ersten Staffel führte Florian Ambrosius noch als Moderator durch die Dating-Show, in diesem Jahr verzichtet RTL jedoch auf einen Moderator oder eine Moderatorin. Mit Camp-Papa und Dating-Experte Paul Janke gibt es ja schließlich schon einen Mann, der das Geschehen adäquat einordnen kann.

Wann ist Bachelor in Paradise 2019 gestartet?

Die erste von insgesamt neun Folgen der zweiten Staffel von Bachelor in Paradise ist am Dienstag, den 15. Oktober 2019 um 20.15 Uhr bei RTL ausgestrahlt worden. Das war durchaus etwas überraschend, denn bislang platzierte RTL seine Dating-Shows immer an einem Mittwochabend. Bei Bachelor in Paradise ging es also schon dienstags in die volle Flirt-Offensive.

Welche Paare haben sich bei Bachelor in Paradise gefunden?

In der ersten Staffel waren es gleich drei Paare, die sich am Ende der Staffel eine Rose als Zeichen ihrer Liebe schenkten: Philipp Stehler und Pamela Gil Mata, Sebastian Fobe und Carina Spack sowie Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco. Zusammen ist davon heute aber niemand mehr. Die Beziehung von Philipp und Pam endete in einem öffentlich ausgetragenen Rosenkrieg, Sebastian und Carina haben sich schnell wieder aus den Augen verloren und Evelyn und Domenico trennten sich, nachdem klar wurde, dass De Cicco mit seiner Ex-Freundin ein Baby erwartet. Immerhin: Beide schafften es anschließend noch ins Dschungelcamp – und Evelyn gewan dort sogar die Dschungelkrone.