Hier lebt und liebt der Bachelor 2023 – so luxuriös ist die Residenz von David Jackson wirklich

Derzeit residiert der "Bachelor" 2023 David Jackson in einer Luxus-Villa am Strand von Mexiko. Wir geben euch Einblicke, wie extravagant das Anwesen wirklich ist – und was eine Nacht für Urlauber kosten würde.

Während den Dreharbeiten zu „Der Bachelor“ 2023 hat RTL den Rosenkavalier David Jackson nicht einfach in ein Hotel, sondern in eine exklusive Luxus-Villa am Strand von Mexiko untergebracht. Denn bei sommerlichen Temperaturen lässt es sich eben besser verlieben, so scheint es zumindest zu sein.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Der Bachelor (@bachelor.rtl)

Neben dem Bachelor David Jackson und den Kandidatinnen selbst ist die „Bachelor“-Villa in jedem Fall ein Hingucker für sich. Das Anwesen befindet sich südlich von Oaxaca de Juárez in Mexiko. Zuschauer bekommen während den Folgen immer wieder Einblicke in das mondäne Häuschen – auch die Nacht der Rosen findet hier statt. Einen detaillierteren Einblick gibt der 32-Jährige mit einer Roomtour bei Instagram. „Ich habe mir gedacht, ich führe euch heute mal ein bisschen rum und zeige euch meine liebsten Spots in meinem temporären Zuhause“, erzählt der Stuttgarter während seines Rundgangs.

Ihr wollt mehr von David Jackson sehen? Findet hier die schönsten Fotos vom RTL-Rosenkavalier.

„Bachelor“-Villa 2023: Das hat das Traumhaus zu bieten

Die Bleibe kann sich sehen lassen: Fünf Schlafzimmer, sechs Badezimmer, ein Pool und eine Bar sowie ein eigener Gourmet-Koch und ein Portier sind in der Unterkunft angesiedelt. In Davids Roomtour schimmert sein persönliches Lieblingszimmer durch: Das Schlafzimmer sorgt mit einer großen Glasfront und direktem Meerblick für einen regelrechten Wow-Effekt. Da vergisst man glatt das offene Bad mit Regendusche und den üppigen Fitnessbereich.

Damit nicht genug – das Niku House liegt unmittelbar am Meer und bietet einen privaten Strandzugang, einen Pool und direkten Blick aufs Meer.

>> „Der Bachelor“ 2023: Das sind die Kandidatinnen der 13. Staffel <<

„Bachelor“-Villa in Mexiko: So viel kostet eine Nacht im „Niku House“

Dabei wird die Bachelor-Villa nicht nur David Jackson bereitgestellt, sondern kann auch vom Normalverbraucher gebucht werden. Die Preise sind allerdings stattlich: Je nach Reisezeitpunkt, Personenanzahl und Reisedauer kostet eine Nacht zwischen 1900 und 2900 Euro pro Person. Bis zu zwölf Gäste finden in der Villa Platz.

„Der Bachelor“ 2023: Was passiert in den Folgen der neuen Staffel?

Welche Kandidatin wurde in der Nacht der Rosen nach Hause geschickt? Und was passiert in den einzelnen Folgen? In unserer Zusammenfassung erfahrt ihr die wichtigsten Infos und bekommt eine Antwort auf die wichtige „Wer ist raus“-Frage.