Alina Merkau: Die schönsten Fotos der Moderatorin auf Instagram

Seit 2014 heizt Alina Merkau den Zuschauern des Frühstücksfernsehen auf SAT.1 ein. Wir haben ihre schönsten Fotos für euch!
Alina Merkau sexy Instagram
Foto: Instagram/alinamerkau

Morgen für Morgen sorgt Alina Merkau im Frühstücksfernsehen von SAT.1 für gute Stimmung, seit 2014 moderiert sie das TV-Programm. Auf Instagram zeigt sich die gebürtige Berlinerin gerne in knappen Outfits, ihren Followern gefällt’s!

Vor der Kamera deutet sie es immer wieder an und auf Instagram bestätigt Merkau den Eindruck. Sie weiß genau, wie sie mit ihren Reizen zu spielen hat. Während im Frühstücksfernsehen Kollege Matthias Killing an ihrer Seite noch etwas zu der Würze beiträgt, ist sie auf Social Media in der Hauptrolle.

Vorweg: Bei Killing und Merkau handelt es sich nur um eine TV-Ehe, die beiden sind kein Paar. Allerdings legt der Moderator auch am frühen Morgen gerne selbst Hand an, wenn das Outfit der 33-Jährigen Risse zeigt.

>> „Ausgesaugt!“ Krasses Geständnis von Moderatorin Alina Merkau <<

Wenn man so etwas füreinander macht, ist intimer Talk auch nicht mehr fern. Auch so etwas gibt es beim Duo Killing & Merkau zum Morgenkaffee inklusive. Für heiße Ausblicke sorgt die Blondine auf Instagram vor allem immer dann, wenn es darum geht, ihre Fans aus Urlauben zu grüßen.

Da lässt die SAT.1-Moderatorin aber mal überhaupt nichts anbrennen und zeigt sich stilsicher im Bikini. Seit 2014 ist sie im Frühstücksfernsehen zu sehen und hat in den Jahren schon feststellen müssen, dass zu viel Haut nicht immer der richtige Weg ist.

„Es geht viel um Rockblitzer und ganz viel um Füße. Und es ist auch ein Thema, auf das ich nicht wirklich scharf bin – dass Männer sich Fußvideos von mir anschauen“, sagte sie. Entsprechend gab es auch Konsequenzen – die Moderatorin achtet verstärkt darauf, ihre Füße zu verstecken.

>> Frühstücksfernsehen: Moderatorin Alina Merkau zeigt ihre Füße nicht mehr <<

Auf Instagram wird sie auch mit fragwürdigen Anfragen bedrängt. „Übrigens ist es auch die am häufigsten an mich gestellte Frage in den sozialen Netzwerken: Ob ich denn nicht Fußfotos oder Socken schicken könnte?“, erklärt Merkau. Darauf geht sie aber genauso wenig ein wie auf Kommentare wie „Geiler Arsch. Den möchte ich mal lecken“ unter ihren Posts – damit macht sie alles richtig. Zumal Merkau ja ohnehin vom Markt ist.

2018 heiratete sie ihren langjährigen Freund Rael Hoffmann, gemeinsam haben die beiden eine Tochter – Rosa kam 2016 zur Welt. Den Nachwuchs bekommen ihre Follower aber nur von der Seite oder von hinten zu sehen.

Überhaupt keine Hoffnungen, sie dort mal zu sehen, können sich Leser des Playboy machen. Das hat Merkau bereits kategorisch ausgeschlossen – auch wenn sie mit einem Lächeln hinzufügte, dass sie darüber enttäuscht sei, noch keine Anfrage bekommen zu haben.

Im Gegensatz zu ihrer Kollegin Vanessa Blumhagen, die nicht einmal den Playboy braucht, um gänzlich die Hüllen fallen zu lassen – sondern das schon auf Instagram macht. Dennoch hat sich eine Fangemeinde von mehr als 190.000 Followern angesammelt, die ständig von Merkau auf dem Laufenden gehalten werden.

>> Karen Heinrichs: So tickt die Frühstücksfernsehen-Moderatorin <<

Wir haben euch die Instagram-Highlights von Alina Merkau zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchscrollen!

der legendären RTL-Treppe?

Und schon wieder: Diesmal zeigt sie sich nicht so farbenfroh, dafür mit gesunder Sommerbräune.

Ähnlicher Farbton, vielleicht aber etwas körperbetonter. Was gefällt euch besser?

Falls ihr schon vor lauter Schnappschüsse, die wahrscheinlich direkt vor dem SAT.1-Studio gemacht wurden, vergessen habt, wie es drinnen aussieht – so sieht’s im Studio aus!

Aber auch wir haben die Work-Life-Balance im Blick. Hier habt ihr noch heiße Bikini-Aussichten:

 

Schon wieder auf dem Weg ins Meer: Alina Merkau in ihrer Paraderolle als Wasserratte!

Falls euch eine attraktive Moderatorin nicht reicht, haben wir zum Schluss noch eine Runde Double-Trouble.

Sonst könnt ihr euch hier ansehen, wie es aussieht, wenn Höppner ganz viel Bein zeigt.