Foto: AFP
Foto: AFP

Am Montagabend wurde in den Vereinigten Staaten Sarah Rose Summers zur schönsten Frau des Landes gekürt. Wir stellen die Miss USA 2018 in Bildern vor.

Im „Hirsch Memorial Coliseum“ in Shreveport (Louisiana) wurde sie am Montag gewählt: Sarah Rose Summers setzte sich gegen zahlreiche Konkurrentinnen durch und darf sich Miss USA 2018 nennen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Summers stammt gebürtig aus Omaha, der größten Stadt des US-Bundesstaates Nebraska.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Vor der Wahl zur Miss USA wurde sie bereits zur Miss Nebraska gekürt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Stolze Mama: Sarah Rose Summers mit ihrer Mutter am Muttertag: „Mein Felsen, meine Lehrerin, mein größter Fan und mein härtester Kritiker.“

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Summers ist 23 Jahre alt und nimmt seit elf Jahren an Schönheitswettbewerben teil.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Sie ist die Nachfolgerin von Kára McCullough, die die Wahl im letzten Jahr gewann.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Summers repräsentiert damit im kommenden Jahr die Miss Universe Organization.