Laura Müller Michael Wendler
Foto: Instagram / lauramuellerofficial

Zuletzt hat Laura Müller für ihren Wendler kräftig die Werbetrommel gerührt, der Schlagersänger steht vor der Veröffentlichung seines neuen Albums. Da hilft sie mit vollem Körpereinsatz und ihrer Instagram-Reichweite. Allerdings bleibt der 47-Jährige hart, wenn es um seine Karriere geht.

Im Interview mit „RTL“ deutete Michael Wendler an, dass er den Erfolg seines Albums seiner Teenager-Freundin vorziehen würde. „Wenn mein Job leidet durch diese Beziehung, dann muss man sich schon entschieden“, erklärte der Schlagerstar vielsagend.

Dabei wies er sie gleich mehrfach in die Schranken: Sollte sie es nicht ertragen können, dass auch andere weibliche Fans ein Stück vom Wendler wollen, solle sie einfach zu Hause bleiben. Dabei betonte er aber immerhin noch, dass es beim Fan-Kontakt um nichts Sexuelles geht.

Auch wenn er eine Freundin hat, ist der Löwe allerdings nicht im Käfig. „Wenn weibliche Fans mir ein Küsschen auf die Wange geben, dann wehre ich mich wirklich gar nicht gegen“, sagt der Wendler und schmunzelt nur – ganz der Charmeur halt.

Aktuell ist das Paar in New York und zeigt sich, wie es ihre Fans gewohnt sind: absolut verliebt. Den Faktor „Laura“ sollte Wendler für sein neues Musik-Projekt zudem nicht vernachlässigen, immerhin hat die 18-Jährige ihren Freund bei den Instagram-Followern schon längst überholt und zuletzt die 100.000-Abonnenten-Marke durchbrochen.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Im „Big Apple“ zeigten sich die beiden für ihre Verhältnisse im wahren Business-Look, beide tragen Mantel. Sonst kennt man sie ja eher in Bikini und weißem Muskelshirt – oder auch mal mit einem Eis auf der Hand.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!