Foto: Instagram/tilschweiger
Foto: Instagram/tilschweiger

Mit 16 Jahren liegt Emma Schweiger, Tochter von Schauspieler Til Schweiger, eigentlich mitten in der Generation Social Media. Bis zuletzt war der Teenager auf Instagram auch sehr aktiv, nun hat sie ihren Account aber gelöscht. Was steckt dahinter?

Mittlerweile ist der erste große Auftritt von Schweiger schon zwölf Jahre her, 2007 trat sie in der Produktion ihres Vaters „Keinohrhasen“ auf. Daraufhin folgten weitere kleinere Filmrollen, inzwischen hat sich die 16-Jährige durchaus schon einen eigenen Namen gemacht.

Wichtig für diesen Schritt war sicherlich auch Schweigers Präsenz in den Sozialen Medien. Für viele junge Mädchen war sie sicherlich ein Vorbild, so kam Schweiger auf eine sechsstellige Followerzahl auf Instagram.

Damit ist nun aber erst einmal Schluss, Emma Schweiger hat ihren Instagram-Account gelöscht. Für viele Fans war es sicherlich ein Schock, plötzlich war die Seite der 16-Jährigen nicht mehr auffindbar. Der Teenager hat sich dazu noch nicht geäußert.

Dadurch sind ihre Beweggründe aktuell auch nicht bekannt. Klar ist aber, dass Schweiger immer wieder auch Kritik und Hater-Kommentare für ihre Posts einstecken musste. Wir sind gespannt, wie es mit der 16-Jährigen weitergeht.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!