Foto: AFP
Foto: AFP

Kevin Trapp hat es schon schwer im Leben. Der Torhüter von Eintracht Frankfurt verdient Millionen mit seinem Hobby als Beruf und ist mit Topmodel Izabel Goulart verlobt.

Die Weihnachtstage verbrachte das Paar gemeinsam in der Heimat Goularts. Aus Brasilien schickte das Paar heiße Weihnachtsgrüße vom Strand und bewies dabei durchaus akrobatisches Geschick. Die gemeinsame Zeit in Brasilien gehört jedoch schon wieder der Vergangenheit an, denn Trapp weilt derzeit mit den Fußballern von Eintracht Frankfurt im Winter-Trainingslager in den USA. Dort bereitet sich der Bundesligist auf die bevorstehende Rückrunde in der Fußball-Bundesliga vor.

Goulart blieb derweil in ihrer Heimat und urlaubte noch ein wenig alleine weiter. Jetzt schickte sie ihrem Liebsten – und ihren 4,4 Millionen Abonnenten bei Instagram – ein kurzes Video aus Fernando de Noronha. In diesem Clip zeigt sie dem Nationaltorhüter, was der gerade verpasst, wenn er im Trainingslager hinter den Bällen herhechtet, anstatt die Zeit mit seiner besseren Hälfte zu verbringen.

Zu sehen ist das Topmodel von hinten. Sie trägt nur einen knappen Bikini. Sie macht fünf elegante Schritte nach vorne und greift mit den Armen nach einem dicken Ast eines Baumes, der an einer Klippe steht. Dann schaukelt sie los. Nach wenigen Sekunden ist der Spaß vorbei. Goulart sagt lachend: „Tadaaaaa“ und beendet die Übung freudestrahlend.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Izabel Goulart (@izabelgoulart) am Jan 5, 2019 um 7:31 PST

Trapp wird sich beim Anblick der Bilder wohl mehr als nur einmal ärgern, dass er gerade nicht bei seiner Verlobten sein kann. Und sein Ausblick im Trainingslager wird auch nicht vergleichbar sein. 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Izabel Goulart (@izabelgoulart) am Dez 31, 2018 um 6:33 PST

Wir meinen: Kevin Trapp ist dennoch ein glücklicher Mann. Trainingslager ist ja nur zweimal im Jahr.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!