Florian Silbereisen Helene Fischer
Foto: Carl Seidel/dpa

Nach der Trennung von Helene Fischer ist Florian Silbereisen karrieretechnisch ein Coup gelungen: Er wird der neue Kapitän auf dem ZDF-„Traumschiff“. Dabei könnte er nun kurioserweise auf seine Ex treffen – Fischer war bereits in der Kult-Sendung zu sehen.

2012 hat die heute 34-Jährige eine Reiseleiterin auf dem „Traumschiff“ gespielt. Kommt es nun zu seinem weiteren Auftritt? Zeit hätte die Sängerin jedenfalls, nach langen und anstrengenden Tourneen will sie erst einmal eine Pause vom Musik-Business nehmen.

Silbereisen sprach nach Berichten der „Bild“ sogar von „gemeinsamen Pläne“ mit seiner Ex-Freundin – trotz der Trennung, die Ende 2018 bekanntgegeben wurde. „Wenn Helene Fischer das möchte, kann sie gern wieder zu uns aufs ‚Traumschiff‘ kommen. Wir hätten nichts dagegen“, sagte Andre Klingenschmitt vom ZDF der Zeitung.

Allerdings nimmt sie offiziell der Sache noch etwas den Wind aus den Segeln: „Aktuell ist jedoch kein Auftritt geplant.“ Dem Mainzer Sender, der ja ohnehin im engen Austausch mit Fischer wegen ihrer Weihnachtsshow ist, dürfte allerdings klar sein, dass die 34-Jährige für eine überragende „Traumschiff“-Quote sorgen würde.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!