Schon kurz nach dem Gewinn der ProSieben-Show „Germany’s Next Topmodel“ kündigte Simone Hartseil an, zur Erholung eine längere Pause einlegen zu wollen. Während dieser scheint ihr Körper nun völlig außer Kontrolle zu geraten.

In ihrer Instagram-Story wandte die 21-Jährige sich kürzlich an ihre Fans – sichtlich geschwächt und mit gebrochener Stimme. „Ich möchte mich ungern zeigen, deswegen hier also mit Schwarz-Weiß-Filter und Creme“, erklärte sie dort. Besagte Creme trug sie auf Wangen und Kiefer. „Wie man – ein Glück – nicht ganz so erkennen kann, geht’s mir leider nicht so gut. Ich habe Fieber, die Grippe, Schnupfen, Husten und zusätzlich eine ganz schlimme Hautirritation.“

Diese sei die Folge des ganzen Stresses, den die GNTM-Gewinnerin in den Wochen nach ihrem Triumph gehabt habe. „Tausende Bakterien haben sich in meinem Gesicht ausgebreitet“, offenbarte sie.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von S I M I . K O W A L S K I~216~ (@simone.gntm.2019) am

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Inzwischen ist die Story nicht mehr einsehbar. Zum Ende gab Simone ihren Fans noch das Versprechen, alles für ein Comeback auf der Berliner Fashion Week zu geben: „Ich versuche, mich so schnell wie möglich auszukurieren, um mit dabei sein zu können.“ Wir drücken die Daumen!