Foto: Britta Pedersen/dpa
Foto: Britta Pedersen/dpa

Blümchen ist zurück! In den 90er Jahren war die Sängerin Jasmin Wagner unter diesem Pseudonym ein echter Superstar in Deutschland, stürmte mit Hits wie „Boomerang“, „Herz an Herz“ oder „Kleiner Satellit“ die Charts. Jetzt kehrt die 38-Jährige nach 18 Jahren Pause wieder auf die Bühne zurück.

Am 30. März 2019 feiert sie bei der „größten 90er-Party der Welt“ auf Schalke ihr Comeback. 60.000 werden dem einstigen Teenie-Star bei der Rückkehr zujubeln. Das ist die Pop-Sensation des Jahres!

Blümchen – ein echter Superstar der 90er

„Das ist ein richtiges Brett! Ich habe zehn Freunde gefragt, ob ich das machen soll. Alle haben sofort ‚Ja, klar!‘ gesagt“, zitiert die „Bild“ die Sängerin, die sich 2000 nach fünf Singles in den Top Ten, zwei Echos und 30 Millionen verkauften Platten zurückgezogen hatte. Seit drei Jahren ist die Ex von Lucas Cordalis mit dem Schweizer Unternehmer Frank Sippel verheiratet, lebt mit ihrem Ehemann in Zürich.

Nach ihrer Musik-Karriere spielte sie Theater, versuchte sich als TV-Moderatorin und Schauspielerin. „Ich wollte zeigen, dass ich mehr bin als ‚Blümchen‘. Das hab ich ganz gut hingekriegt. Heute kann ich beides sein: Jasmin und Blümchen“, sagte sie der „Bild“. Und sie freut sich auf das Comeback: „Auf 90er-Partys habe ich immer wieder meine Lieder gehört und gesehen, wie die Leute sich freuen. Mit dieser Energie will ich uns wieder verbinden. Das soll richtig geil werden!“

David Hasselhoff, East 17 und Vengaboys kommen nach Schalke

Bei dem 90er Event auf Schalke treten noch weitere Stars von früher auf. Auch David Hasselhoff, East 17 und die Vengaboys geben sich die Ehre. Das kann ja ein echtes Revival werden. Doch für Blümchen war es das noch nicht. Der Gig auf Schalke ist der Auftakt für eine Reihe von zehn Auftritten im Rahmen von 90er-Festivals. 

Und dann ist wieder Schluss? Wer weiß? Die Sängerin scheint wieder Blut geleckt zu haben: „Wir investieren da jetzt richtig rein. Wenn alle Spaß haben, kann ich mir gut vorstellen, dass es weitergeht!“ Wir wünschen ihr viel Spaß und freuen uns schon jetzt auf die alten Ohrwürmer. In diesem Sinne:

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden