Miley Cyrus Pool
Foto: instagram.com/mileycyrus/

Der Clip ist kurz. Verdammt kurz sogar. Wir sehen eine junge Frau in einem Swimmingpool von hinten. Ihr Haar ist feucht. Der durchtrainierte, schlanke Oberkörper ragt aus dem Wasser heraus, während sie durch das Becken wandelt. Wer macht mit diesen Bildern jetzt schon wieder das Netz verrückt?

Es ist Miley Cyrus. Und sie gönnt uns in dem kurzen Video einen ausgiebigen Blick auf ihren durchaus sehenswerten Knack-Po, denn die Kamera filmt den Popstar sowohl unter, als auch über der Wasseroberfläche. Und dabei entstehen aufregende Aufnahmen. Im Mittelpunkt steht dabei wie erwähnt ihr Hinterteil.

Schaut euch den Clip hier an:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Nach weniger als 30 Minuten hatten sich schon über 500.000 Menschen den Clip angeschaut. Das ging schnell. Was für Aufrufzahlen die lediglich ein paar Sekunden lange Videosequenzen erreichen werden, ist nicht absehbar. Skandalnüdelchen Miley zieht, das wird schnell klar.

Und ihren Fans gefällt offensichtlich, was ihnen im jüngsten Machwerk der erfolgreichen Sängerin geboten wird. Ihre 98,7 Millionen Abonnenten kommentieren den Clip fleißig – und schicken eine Flut an Emojis. „💘💘💘💘“, „😻😻😻😻😻“, „❤️❤️❤️“, „💙💙💙💙💙“, „😍🔥“, „🔥“, „💜💜💜💜💜💜💜💜💜“, „🔥🔥🔥❤️❤️“ … – ihr merkt schon, es herrscht hier große Einigkeit in der Bewertung des Clips. Herzen und Flammen stehen im Zentrum, einzig die Farben der Herzen variiert schon mal.

Ob Mileys Fans auch sonst so wortkarg sind, oder ihnen das heiße Video schlichtweg die Sprache verschlägt? Das lässt sich nicht gänzlich klären. Klar ist nur, dass die Sängerin privat zuletzt auf eine turbulente Zeit zurückblickt.

Nach der Bekanntgabe ihrer Trennung haben Schauspieler Liam Hemsworth und der Popstar auch offiziell einen Schlussstrich unter ihre Ehe gezogen. Der 29-jährige Australier reichte zuletzt bei einem Gericht in Los Angeles die Scheidung ein. Als Grund nannte Hemsworth unüberbrückbare Differenzen mit seiner 26-jährigen Ehefrau. Vertreten wird er von Anwältin Laura Wasser, die bereits eine Reihe von Star-Scheidungen über die Bühne gebracht hat.

Hemsworth und Cyrus hatten eine turbulente Geschichte als Paar. In den vergangenen mehr als zehn Jahren waren sie immer mal wieder zusammen und trennten sich wieder. Im Dezember 2018 heirateten sie, am 10. August gaben sie ihre Trennung bekannt.