Foto: obs/RTL II
Foto: obs/RTL II

Der Spaß hört nie auf! Das ist anscheinend das Motto der Geissens in diesem Sommer. Die beiden Mittfünfziger haben sich auf ihrer Jacht Verstärkung geholt, euphorisch posten sie nun Videos von jüngeren Frauen auf Instagram.

Unter anderem haben Carmen und Robert Gefallen an den Kurven einer schönen Dunkelhaarigen gefunden, die auf Instagram unter dem Namen „notyonikki“ aktiv ist. Ein Blick auf ihr Profil zeigt wenig Kleidung, viel nackte Haut und laszive Posen.

View this post on Instagram

The fun day never stopped in Saint-Tropez 😄😄👍

A post shared by Robert Geiss (@robertgeiss_1964) on

In Saint Tropez, wo die Jacht der Geissens aktuell angelegt hat, ist sie gemeinsam mit Jason Amos, anscheinend einem Freund der Deutschen, unterwegs. Besonders Robert hat sich auf die Schönheit fokussiert und postete ein Video, wie sie im Bikini die Treppen der Jacht hochgeht.

Der 55-Jährige bleibt standhaft, bewegt die Kamera in dem Video nur geringfügig und hält durchgängig auf den Frauenhintern. Kurz davor teilte er schon ein Video, wie drei junge Frauen gemeinsam von seiner Jacht ins Meer springen – er scheint die Sommertage wahrlich zu genießen.

Währenddessen zeigt sich Carmen begeistert von einem männlichen Gast auf ihrer Jacht – sie postet ein Foto von Skylar Hauswirth, einem Yoga-Trainer. „Was für ein tolles Bild auf unserem tollen Boot mit unserem Freund“, schreibt die 54-Jährige. Auch Carmen kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus.

Der bisher letzte Post der Millionärsfamilie wirkt dabei wie eine Zusammenführung. Frau Geiss hält die Kamera, Robert sitzt entspannt auf der Couch und kann vor Freude sein XXL-Grinsen nicht mehr verstecken, während die Freunde der Familie die Hüften schwingen – ganz ausgelassen dabei wieder die dunkelhaarige Schönheit.

„Robert hat sichtlich Spaß“, stellt auch ein Follower der Geissens fest. Allerdings fallen die Kommentare nicht nur positiv aus. „Das geht ja gar nicht“ und „peinlich und mega billig“, urteilen andere User. Auch in diesem Fall polarisieren die Millionäre wieder einmal…