Foto: Instagram / lottiemossxo
Foto: Instagram / lottiemossxo

Aber hallo – so tritt man aus dem Schatten seiner berühmten Schwester! Lottie Moss, die jüngere Schwester von Topmodel Kate Moss, verzückte ihre Fans jüngst mit Oben-Ohne-Fotos.

Unter dem Motto „Free the nipple“ postete die 21-Jährige auf Instagram Schnappschüsse, auf denen sie kein Oberteil trägt. Auf ihrem Balkon genießt sie die kalifornische Sonne sichtlich, lächelt in die Kamera. Das zweite Bild der dreiteiligen Reihe bedeckt nicht mehr ganz so viel, der Blick wirkt verspielter. Und dann, auf dem dritten Foto, macht Moss ihre Ankündigung endlich wahr und befreit ihren Nippel.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Free the nipple @goodamerican shorts

Ein Beitrag geteilt von Lottie Moss (@lottiemossxo) am Apr 6, 2019 um 5:41 PDT

Wobei, so ganz stimmt das leider nicht, denn das Model hat diesen – entgegen der Botschaft – dann doch zensiert: Ein dickes, schwarzes Kreuz verdeckt das, worauf sich alle so gefreut hatten. Logisch, dass die negativen Kommentare da nicht lange auf sich warten lassen. „Mit diesem X ist dein Nippel nicht frei“, merkt ein User an. Ein anderer schreibt: „Ich mag dieses Bild nicht. Wenn du deine Nippel nicht zeigen willst, dann lad‘ das Bild nicht hoch. Aber hochladen und dann zensieren zerstört es.“

Der Großteil der Fans ist dennoch begeistert – verständlicherweise, wie wir finden. Damit aber auch unsere weiblichen Leser – sofern sie sich tatsächlich hierhin verirrt haben – womöglich auf ihre Kosten kommen, haben wir weder Kosten noch Mühen gescheut herauszufinden, wo es die knappe Shorts zu kaufen gibt, die Moss trägt. Die Antwort: Es ist das Modell „The Bombshell“ der Marke „Good American“, die Khloé Kardashian gehört, und ist für 111,91 Euro zu haben.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!