Foto: dpa
Foto: dpa

Lena Gercke ist bekannt für jede Menge Sex-Appeal. Als sie nun ein Foto auf Instagram postete, mussten ihre Fans aber zweimal hinschauen. Denn obwohl die Moderatorin gerne etwas mehr Haut zeigt, scheint sie diesmal über das Ziel hinausgeschossen zu sein.

Das Bild zeigt Gercke bei den Proben zur TV-Show „The Voice of Germany“. Sie trägt einen weißen Zweiteiler aus Anzughose und weißem Blazer und liest gerade ihr Skript. Und darunter? Nichts. Zumindest augenscheinlich, denn der Arm eines Mitarbeiters der Show verdeckt die Brüste der Ex-GNTM-Gewinnerin.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Der Fangemeinde scheint es zu gefallen. Ein Follower fragt: „Kann der Dödel nicht seinen Arm wegnehmen?“. „Der Typ macht sich echt unbeliebt“, bemängelt ein anderer. Doch wer genau hinschaut, erkennt die optische Täuschung: Lena Gercke trägt ein schwarzes Top – ein sehr knappes wohlgemerkt.