Wenn Stars Urlaub machen, gibt’s davon meist auch hübsche Bilder bei Instagram zu sehen. Das gilt aktuell auch für Verona Pooth, die es sich mit ihrem Mann Franjo und Söhnchen Rocco auf den Malediven gut gehen lässt.

„Einfach unglaublich, das türkise Meer und der schneeweiße Sandstrand“, schreibt die 51-Jährige zu einem Bild, auf dem sie sich im knappen Bikini am Strand räkelt. „Ich bin wirklich überwältigt von so viel Natur“, so Pooth.

Überwältigt sind bei diesen Aussichten aber vor allem auch ihre Fans. „Nicht nur das Meer ist traumhaft“, „Top siehst du aus“, „Traumhaft schön“ oder auch „Wie schön ist diese Frau?“ ist in den Kommentaren zum Bild zu lesen.

Ein anderer Nutzer fragt gar ungläubig: „Alterst du nicht?“ Doch hinter der Top-Figur der 51 Jahre alten Moderatorin aus Meerbusch steckt offensichtlich viel Sport, Disziplin und eine bewusste Ernährung.

So geht die Unternehmerin mindestens zwei Mal pro Woche zum Boxen, besucht regelmäßig ein Fitnessstudio und hat für ihre Fans auch immer mal wieder zucker- und fettarme Rezepte parat.

Der Lohn der harten Arbeit sind dann eben Bilder wie diese, die Pooth ihren knapp 525.000 Instagram-Abonnenten nun aus ihrem Urlaub auf den Malediven schickt. Und daran erfreuen sich ganz sicher nicht nur ihre Fans, sondern auch ihr Gatte Franjo.