Foto: dpa
Foto: dpa

In Deutschland bereitet man sich gedanklich so langsam auf den Winter vor. Es soll sogar schon Menschen gegeben haben, die morgens vor der Arbeit die vereisten Scheiben des Autos freikratzen mussten. Verona Pooth hat damit nichts am Hut. Sie schickt uns Bikini-Grüße aus der Südsee.

Verona Pooth befindet sich auf einem Boot. Um sie herum ist viel Wasser zu sehen – und ein paar Wolken am ansonsten blauen Himmel. Verona kniet auf einer Liege mit Handtuch, trägt einen raffinierten Schnür-Bikini in Schwarz. Der Wind zersaust ihr wildes Haar, während sie in die Kamera schaut.

„Ahoi ⚓️💋⚓️💋⚓️“, lautet ihr schlichter Gruß an die bibbernden Instagram-Fans in der Heimat. Als würde sie ahnen, dass der Anblick dieses Fotos reicht, um den Betrachtern des Bildes ordentlich einzuheizen.

Schaut euch das Bild hier an:

View this post on Instagram

Ahoi ⚓️💋⚓️💋⚓️

A post shared by VERONA (@verona.pooth) on

Das sehen auch ihre Abonnenten auf Instagram so. Völlig egal, ob Promis oder ganz normale Menschen: Verona begeistert mit diesem Bild einfach alle. RTL-Moderatorin Jennifer Knäble ist ganz von den Socken: „Wooooow 🔥🔥🔥“, bringt sie gerade noch so auf die Tastatur. Wir können es verstehen und schließen uns diesem fachkundigen Urteil an.

Doch auch unbekannte Menschen lieben Veronas Foto: „du bist immer so super sympatisch und wunderschön“, schreibt ein Fan. „Sexy Bikini…. 🤩“, schreibt ein anderer. „Alter Falter.😍Erhol dich gut Verona.☀️“, „Wie immer jung und sexy 🔥🔥😍😍🌹🌹“, lauten weitere Meinungen. Ein User macht ein Witzchen: „Für eine 40 jährige Top in Schuß 😁🙋‍♂️👍“

Nicht vergessen, diese Traumfrau ist wirklich schon über 50 Jahre alt! 51 Jahre ist Verona alt, um genau zu sein. Doch die Jahre sieht man der zweifachen Mutter nun wirklich nicht an. Ihr schweißtreibendes Fitnessprogramm zahlt sich aus, so viel ist klar. Verona hat immer noch den Körper einer mindestens 20 Jahre jüngeren Frau.

+++ Hier seht ihr, welche anderen Promi-Damen neben Verona Pooth noch über 40 Jahre alt sind – und trotzdem noch unverschämt sexy aussehen. +++

Und wo hält sich Verona jetzt genau auf? Wir wissen es nicht. In ihrem Posting steht lediglich „Südsee“ als Ort. Ins Detail geht Frau Pooth hier also nicht. Auch in ihrer aktuellen Instagram-Story findet sich kein Hinweis auf ihren momentanen Aufenthaltsort. Hier reinigt sie sich stattdessen minutenlang für eine Werbung das Gesicht. Doch, wir werden ihr Profil in den nächsten Tagen ganz genau verfolgen und hoffen, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Wir halten euch auf dem Laufenden.