Foto: Gregor Fischer/dpa
Foto: Gregor Fischer/dpa

Angelina Heger ist aus Sicht vieler Männer wohl das, was man(n) sich unter einer Traumfrau vorstellt. Da trifft es sich gut, dass sich die 27 Jahre alte Berlinerin regelmäßig nur knapp bekleidet bei Instagram zeigt. Jetzt hat sie es schon wieder getan.

Erst vor wenigen Tagen präsentierte sich die „Bachelor“-Finalistin von 2014 in einem derart kurzen Shirt, dass man als Betrachter einen Blick auf einen Teil ihrer Brüste werfen konnte. Und jetzt hat sie es schon wieder getan! Auf einem neuen Bild zeigt sich das Reality-TV-Sternchen wiederholt mit einem äußerst knappen Oberteil. Und weil es so schön ist, gibt’s diesmal sogar noch einen Blick auf ihr weißes Spitzenhöschen dazu.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von A N G E L I N A (@angelinaheger) am Mär 16, 2019 um 3:30 PDT

Kein Wunder also, dass ihre Fans regelrecht durchdrehen und sich mit Komplimenten überschlagen. „Mega Bild“, „Wunderhübsche Frau“, „Da fehlen mir die Worte“, „Unfassbar schön“, „Eine Augenweide zum Verlieben“ oder auch „Auf einer Skala von 1 bis 10 eine 12!!!!!“ ist in den Kommentaren zum Bild zu lesen.

Was es braucht, um ihren Körper in Schuss zu halten, verrät die frühere Dschungelcamp-Kandidatin praktischerweise in einem weiteren Instagram-Posting. Ein Video aus dem Fitnessstudio zeigt die Berlinerin beim Training. Der Fokus ihrer Übungen liegt dabei ganz offenbar auf ihrem Po. Denn da müsse bei ihr „noch einiges passieren“, so die 27-Jährige.

Und so lange das Playboy-Model mit ihrem Hintern noch nicht ganz zufrieden ist, dürften wir uns wohl weiter über Bilder wie diese freuen…

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von A N G E L I N A (@angelinaheger) am Mär 1, 2019 um 7:37 PST

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von A N G E L I N A (@angelinaheger) am Feb 12, 2019 um 3:06 PST

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von A N G E L I N A (@angelinaheger) am Dez 2, 2018 um 9:12 PST

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!