Foto: dpa/Sebastian Gollnow
Foto: dpa/Sebastian Gollnow

TV-Entertainerin und Schauspielerin Verona Pooth (50) gibt ein kleines Gastspiel in der ZDF-Vorabendserie „Dr. Klein“.

Für die fünfte Staffel drehte sie in Stuttgart eine Szene im „King’s Club“, bei der sie aus einer Geburtstagstorte als Überraschungsgast stieg. 

In der Serie spielt sie nach Angaben der Produktionsfirma eine Bankerin aus Frankfurt, die auf ihren Ex-Freund Doktor Bernd Lang (Simon Licht) trifft. Sie hat den Auftrag, dessen aktuelle Beziehung zu zerstören.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am Nov 1, 2018 um 6:43 PDT

Die Vorabendserie spielt an einer Stuttgarter Kinderklinik. ChrisTine Urspruch (48) verkörpert darin die leitende Oberärztin Valerie Klein. Pooth ist kein Schauspielneuling: Sie stand bereits für mehrere TV- und Filmproduktionen vor der Kamera. Bekannt wurde sie einst durch ihre Kurzehe mit Musiker Dieter Bohlen und ab 1996 durch die Moderation des RTL-II-Erotikmagazins „Peep!“.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)