Moderatorin Verona Pooth legt nach eigener Aussage gerne das Parfum ihres Ehemannes Franjo auf. „Da kommen immer Männer zu mir und sagen ‚Du riechst wahnsinnig gut'“, sagte die 51-Jährige am Donnerstag bei der Verleihung des deutschen Parfumpreises „Duftstars“ in Düsseldorf.

„Die meisten Komplimente bekomme ich, wenn ich Männerparfum trage.“ Männer hätten eben männliche Nasen und schätzten den Duft deswegen, vermutet die Unternehmerin aus Meerbusch bei Düsseldorf.

Momentan arbeite sie selbst an einer Duftlinie. Sie merke, wie schwierig die Kreation sei, sagte Pooth. „Es soll mich und meine Art widerspiegeln.“ Die Linie solle etwas „Verona“ haben. Weitere Details wollte sie zunächst nicht verraten.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)