Thorsten Legat verliert einen Hoden – wegen RTL-Show

Voller Körpereinsatz für seine TV-Karriere! Thorsten Legat muss sich deswegen nun sogar einen Hoden entfernen lassen.
Thorsten Legat
Kennt kaum eine körperliche Grenze: Ex-Bundesliga-Profi Thorsten Legat. Foto: dpa/Marius Becker
Thorsten Legat
Kennt kaum eine körperliche Grenze: Ex-Bundesliga-Profi Thorsten Legat. Foto: dpa/Marius Becker

In den vergangenen Jahren hat es kaum ein Reality-TV-Format gegeben, bei dem Thorsten Legat nicht gezeigt hat, was er kann. Der ehemalige Fußball-Profi ist dabei immer an seine körperlichen Grenzen gegeben. Diesmal hat dieser Einsatz aber Konsequenzen für ihn. Ein Hoden muss ihm entfernt werden.

Anfang Juni hat es ein TV-Klassiker zurück ins Prime-Time-Programm geschafft – das Promi-Turmspringen, einst von Stefan Raab und ProSieben ins Leben gerufen, ist mittlerweile bei RTL angekommen. Und wenn es ein solches Format bei RTL gibt, lässt sich Thorsten Legat nicht lange bitten, wenn es darum geht, als Teilnehmer einzuspringen.

>> Dschungelcamp: Alle IBES-Kandidaten der Geschichte – von Staffel 1 bis 15 <<

„Die RTL Sommerspiele“, „Ninja Warrior“, „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“, die „Völkerball-Meisterschaft“ und „Bauer sucht Frau – die große Bauernolympiade“ – das ist nur ein Auszug der Shows, in denen Legat in den vergangenen Jahren mittendrin war. Da war die Teilnahme „Turmspringen“ eigentlich nur eine logische Folge.

Nach Turmspringen-Unfall: Thorsten Legat mit Hoden-OP

Beim Training dann aber der Schock: Bei einem seiner ersten Sprünge als Vorbereitung auf seinen Auftritt bei der Show kommt Legat unglücklich im Wasser auf und verletzt sich. Wie er nun im „RTL“-Interview, rund einen Monat nach dem Zwischenfall, berichtet, hat der Trainingsunfall weitreichende Konsequenzen für Legat: „Das Ei wird Mitte August entnommen. Am Anfang dachte ich, die Welt fällt bei mir auf den Kopf, weil ich erschüttert und traurig war.“

>> Dschungelcamp: Die besten Sprüche von Ex-Profi Thorsten Legat <<

Legat, der in der Bundesliga für Bochum, Bremen, Stuttgart, Frankfurt und Schalke spielte, weiß aber schon, was ihn bei dem Eingriff erwartet: „Ich bekomme eigentlich nur ein Implantat darein. Ich hab mich aufklären lassen, das ist wie ein Brustimplantat.“ Bis zu der Hoden-Operation sind es zwar noch einige Wochen. Legat berichtet aber, dass er an der betroffenen Stelle keine Schmerzen habe.

>> Dschungelcamp: Diese Kandidaten mussten in die meisten Dschungelprüfungen <<