Corona zum Trotze kommt Sylvie Meis noch in diesem Jahr ein zweites Mal unter die Haube. Natürlich darf da ein ordentlicher Junggesellinnenabschied nicht fehlen. So lief Sylvies Sause.

Niclas Castello ist der Glückliche, der Sylvie Meis noch in diesem Jahr heiratet. Im November 2019 präsentierte die Niederländerin ganz stolz ihren Verlobungsring auf Instagram. Nachdem die Trauung zuletzt wegen Corona platzte, soll nun im kleinen Kreis gefeiert werden. Die Hochzeit mit Castello, ein 41 Jahre alter Künstler aus der Street- und Pop-Art-Szene, soll im September in Italien stattfinden, wie die „Bild“ berichtet.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Auch für Sylvie gilt: Keine Hochzeit ohne Junggesellinnenabschied! Mit ihren vier Freundinnen, darunter Best-Age-Model Petra van Bremen und Stylistin Serena Goldenbaum, ging es in ein Spa-Hotel an die Ostsee.

sylvie meis insta
Die Limousine darf bei einer Junggesellinnenabschieds-Party natürlich nicht fehlen. Foto: Screenshot Instagram/sylviemeis

Auf ihrem Instagram-Account gab die 42-Jährige ein paar Einblicke in ihre Bachelorette-Party. Meis, die nach der Scheidung vom ehemaligen Fußballprofi Rafael van der Vaart vor ihrer zweiten Hochzeit steht, plauderte gegenüber der „Bild“ aus dem Nähkästchen: „Es war wilder als letztes Mal. Leider hat der obligatorische Stripper gefehlt. Da haben die Mädels sich vorher mit meinem Verlobten abgestimmt und es wurde sich leider dagegen entschieden.“ Aber: „Dafür gab’s einen goldenen Penis-Kuchen.“

Und der wurde sogleich den rund 1,3 Millionen Followern auf Instagram präsentiert. Bitteschön:

penis sylvie meis
Sylvies Mädels haben vorgesorgt. Ein goldener Peniskuchen oben, Cupcakes und Champagner unten. Foto: Screenshot Instagram/sylviemeis

Eine krachende Partynacht gab aber nicht: „Wir haben bis Mitternacht ‚Wahrheit oder Pflicht‘ gespielt, dann sind wir alle wieder brav ins Bett gegangen“, so Meis, die ergänzte: „Wir haben nur gelacht, erzählt und Spaß gehabt.“

Seit ihrer Trennung von Rafael van der Vaart im Jahr 2013 war Meis immer mal wieder verliebt- und verlobt. So hatte sich das Model im April 2017 mit dem Geschäftsmann Charbel Aouad verlobt, sich jedoch ein paar Monate später von ihm getrennt.