Foto: dpa/Patrick Seeger
Foto: dpa/Patrick Seeger

Da sind zwei Welten aufeinandergeprallt! Lena Gercke und Lena Meyer-Landrut in einem Boot – im wahrsten Sinne des Wortes. Für die „Nickelodeon Kids‘ Choice Awards 2019“ haben sich die beiden im Europa-Park mit Schleim übergießen lassen.

Die unangenehme Überraschung ist bereits seit Jahren Tradition, grüner Glibber wird über Promis ausgeschüttet. Das Promi-Duo musste in einer Wasserbahn dran glauben, die beiden saßen in Regenmänteln im Boot.

Der TV-Sender strahlt die Awards inklusive der Schleim-Attacke auf Gercke und Meyer-Landrut am Sonntag aus, neben den Lenas sind auch die Teenie-Schwärme Wincent Weiss und Mike Singer bei der Verleihung dabei.

„Es war ungewohnt. Aber es hat Spaß gemacht“, sagte Gercke nach der Aktion. „Und es war witzig, weil Doppel-Lena im Boot saß.“ Das Duo reagierte also gelassen auf den Schleim, nach einer Dusche sollte alles ohnehin wieder in Ordnung sein.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(mit dpa-Material)