Foto: Screenshot Instagram
Foto: Screenshot Instagram

Er ist immerhin schon 68 Jahre alt, aber Bert Wollersheim hat noch große Pläne. Mit seiner aktuellen Partnerin Ginger Costello will die Rotlicht-Ikone gemeinsamen Nachwuchs. Für das Paar stand deswegen nun der Gang zum Urologen an.

Dabei merkte man dem 68-Jährigen die Anspannung deutlich an, ihm und Ginger scheint der Kinderwunsch wirklich nahezugehen. Wollersheim ist aus vergangenen Ehen bereits Vater eines Sohnes und einer Tochter.

„Das wird schon klappen, ich helfe dir“, sagt Ginger ihrem Partner bei „Vip.de“. Danach geht es zum Termin, vom Urologen gibt es dann schlechte Nachrichten. „Im Moment können wir davon ausgehen, dass es nicht so gut aussieht“, erklärt der Urologe, lässt aber noch eine Hintertür offen.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Bert Wollersheim (@officialbertwollersheim) am Mär 29, 2019 um 12:22 PDT

„Es gibt natürlich Wege, Kinder zu zeugen“, fügt der Arzt hinzu. Dafür stünde in einigen Wochen eine Kontrolluntersuchung für den 68-Jährigen an. Einen Tipp gab es vom Urologen auch noch, das Paar soll das Rauchen aufgeben – wir sind gespannt, ob es bald doch noch frohe Kunde vom ungleichen Paar gibt.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!