Lange Zeit sah es so aus, als würde Sophia Thomalla nur auf der faulen Haut liegen. Doch jetzt ist sie zurück – mit einem Statement in Richtung Sommer.

Das Leben in Corona-Quarantäne kann mitunter sehr trist und monoton sein. Sophia Thomalla kann davon ein Liedchen singen. In den vergangenen Tagen und Wochen versorgte sie ihre mehr als 1,2 Millionen Abonnenten auf Instagram zwar immer wieder mit Schnappschüssen aus den eigenen vier Wänden. Doch wer genauer hinsah, dem wurde klar: Abwechslung hat die 30-Jährige aktuell nicht wirklich.

Denn als sei das eigene, traute Heim nicht schon erdrückend genug, trug sie stets denselben schwarzen Bikini und dieselbe Sonnenbrille, um im Garten in der Sonne zu lungern. Arbeit ist nämlich derzeit offenbar auch nicht da. „Wenn du keinen Job hast, dafür aber braun bist“, schrieb sie zu einem ihrer Fotos.

>> „Noch zwei Wochen länger und es hätte einen Toten gegeben“ <<

Doch mit der Faulenzerei scheint nun endgültig Schluss. Ihren jüngsten Instagram-Post nämlich versah Sophia Thomalla mit der Bildunterschrift „Beach Body 2021“. Doch es ist nicht etwa so als habe sie sich diesen als Ziel für das kommende Jahr gesetzt. Vielmehr wäre ihr makelloser und knallhart durchtrainierter Körper schon jetzt bereit für eine ausgiebige Strand-Session. Und um diesen zu präsentieren, hat die Freundin von Fußball-Torhüter Loris Karius zur Feier des Tages gleich mal ein neues Leo-Höschen ausgepackt:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Dass dies jedoch nicht geht, brauchen wir an dieser Stelle wohl kaum ausufernd zu erklären – das Coronavirus beherrscht die Welt und damit auch die Reisebranche. Wann das Reisen wieder möglich sein wird, steht in den Sternen. Daher wollen wir die Gelegenheit nutzen und auf die schönsten (und heißesten) Urlaubsfotos von Sophia Thomalla zurückblicken. Los geht’s:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Aus demselben Urlaub stammt auch dieses Bild:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Kurzer Einwurf. Auch angezogen macht Sophia Thomalla eine gute Figur:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Das obige Foto stammt aus einem gemeinsamen Urlaub mit Karius im vergangenen Jahr. Hier sehen wir sie mit ihrem Liebsten:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Auch in Portugal strahlte Thomalla mit der Sonne um die Wette:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Das Leben ist eben einfach schön, wenn man so fantastisch aussieht:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Na gut, wir geben’s ja zu: Ganz so klar ist das Statement Thomallas aufgrund der wohl ausbleibenden Reisemöglichkeiten nicht – daher hat sie ja auch das Jahr 2021 gewählt. Aber vielleicht liegt genau darin auch eine Chance: in diesem Jahr einfach mal nicht unbedingt permanent dem Schönheitsideal entsprechen zu müssen.

>> Fotos: Diese deutschen Promi-Frauen waren schon im Playboy zu sehen <<