Foto: dpa/Winkler
Foto: dpa/Winkler

Sie kann es einfach nicht lassen! Schon wieder hat Sophia Thomalla ihre Fans auf Instagram mit einem heißen Schnappschuss in den Bann gezogen. Einige Follower reagieren aber irritiert – hat die 30-Jährige etwas nachhelfen lassen?

Ein neuer Post von Sophia Thomalla auf Instagram und eigentlich dürften ihre 1,1 Million Follower nicht mehr überrascht sein. Wieder einmal gewährt sie tiefe Einblicke und präsentiert sich im sexy Outfit.

Bereits vor zwei Wochen gab es einen Schnappschuss im Fitnessstudio-Outfit, da fiel ihr gestreiftes Zebra-Oberteil auf. Doch schon da gab es viele Reaktionen auf das Bild: „Bitte iss was“, lautet der beliebteste Kommentar zu dem Post.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Diesmal ist das Oberteil der 30-Jährigen, die sich 2012 für den Playboy auszog, knallrot, trotzdem bleibt die Aufregung nicht aus. Wo zuletzt noch zu wenig war, ist einigen offenbar nun zu viel. Unter einem BH-Foto, das Thomalla gepostet hat, fragen viele User, ob sie sich die Brüste hat vergrößern lassen?

Die Spielerfrau von Besiktas-Torhüter Loris Karius lehnt sich in Unterwäsche lasziv nach vorne, das Gesicht fast regungslos. Der Anblick von Thomallas volltätowierten Armen lässt einige Fans wieder einmal staunen. Die größten Reaktionen löst aber ihre Oberweite aus.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Kommentare wie „sind die größer geworden?“ oder „die waren doch sonst nicht so groß“ sind immer wieder zu lesen. Ein User fragt ganz direkt: „Hast was an den Brüsten gemacht?“ – diskret ist zugegebenermaßen anders.

Viele User dürften sich noch einmal alte Posts mit wenig Kleidung und viel Ausschnitt angeschaut haben, davon gibt es ja das ein oder andere auf ihrem Profil. Kurios ist: Thomalla hat sich vor drei Jahren die Brüste verkleinern lassen, der Eingriff damals hatte medizinische Gründe. Gab es da eine Rolle rückwärts? Eher unwahrscheinlich, aber man weiß ja nie.

Diese deutschen Promi-Frauen waren schon nackt im Playboy

Es ist aber nicht das erste Mal, dass sich Thomalla Fake-Vorwürfen stellen muss. Allerdings ging es beim letzten Mal um ihren Auftritt bei „Das Duell um die Welt“. Sie wurde mit verbundenen Augen erst von Frankreich nach Ungarn gefahren und dann aus seinem Helikopter geschmissen.

Allerdings hatte sie plötzlich ein komplett anderes Styling – neben anders lackierten Fingernägeln fiel scharfsinnigen Fans auch auf, dass sich ihre Frisur im Laufe der Dreharbeiten verändert hatte. Alles sehr merkwürdig!

„Schönste Frau Deutschlands“ – Sophia Thomalla zeigt sich in heißem Höschen

Kommt eine Reaktion von Thomalla zum Thema erneute Brust-Operation? Bis jetzt hat sie sich nicht dazu geäußert. Einige Fans dürften sich einen ähnlichen Materialcheck wünschen wie bei Busenwunder Hannah Palmer.

Bei ihr stellte letztlich ein Schönheitschirurg fest, dass tatsächlich alles echt ist und, weil alles noch nicht verrückt genug war, wurde das Ganze noch aufgezeichnet und auf Social Media gepostet. Apropos Busenwunder mit echten Brüsten: Auch Lindsey Pelas behauptet, bei ihr habe kein Arzt Hand angelegt. Was meint ihr, hier könnt ihr euch ein eigenes Bild davon machen!