Foto: dpa/Jens Wolf
Foto: dpa/Jens Wolf

Bei Tom Kaulitz und Heidi Klum läuten bald die Hochzeitsglocken – natürlich darf da ein Junggesellenabschied im Vorfeld nicht fehlen. Zwillingsbruder Bill organisierte eine Drei-Tages-Feier für Tom, die es offenbar in sich hatte.

„Ich habe einen dreitägigen Junggesellenabschied für meinen Bruder in Las Vegas mit allen seinen besten Freunden geschmissen“, schrieb Bill zu einer Bildergalerie von der Bachelor-Party, die er auf Instagram postete.

Und diese Bildergalerie beschert den Fans allerlei Einblicke. So hat Bill offenbar keine Kosten und Mühen gescheut, seinem Bruder einen unvergesslichen Abschied aus dem Junggesellenleben zu bescheren.

Auf den Bildern sieht man unter anderem, wie Tom mit seinen Freunden in einem Nachtclub feiert. Auch Basketball-Legende Shaquille O’Neal war zugegen und hat für ein Foto mit den Zwillingen posiert. Neben einer Buggyfahrt in der Wüste Nevadas standen zudem Pool-Partys, eine Runde Paintball und natürlich gutes Essen auf dem Programm.

„Kein Schlaf, zu viel Spaß… wie haben wir das alles geschafft?“, fasst Bill die Drei-Tages-Sause auf Instagram zusammen. „Ich bin froh, dass wir es wieder heile nach Hause geschafft haben.“

Offenbar für den Junggesellenabschied sogar ein eigenes Logo entworfen: Auf einem der Fotos ist zu sehen, wie die Kaulitz-Zwillinge Caps mit dem eingestickten Schriftzug „Pflaumensaft-Crew“ tragen.

Damit kann die „große Hochzeit“ also kommen. Bill ist schon ganz aufgeregt: „Ich kann es kaum erwarten“, schreibt der 29-Jährige und schickt noch eine Liebesbotschaft samt Herz-Emoji an seinen Bruder hinterher.

Und Heidi? Die weilt aktuell aus beruflichen Gründen in Tokio und sorgt natürlich auch dort für reichlich Aufsehen.

Im Dezember 2018 gaben Klum und Kaulitz ihre Verlobung bekannt. Seit Mai vorigen Jahres ist das deutsche Topmodel mit dem Tokio-Hotel-Gitarristen zusammen.