Annemarie Carpendale
Foto: Instagram/annie_carpendale

Für Jens Lehmann zieht Annemarie Carpendale ihr heißestes Outfit an – glaubt ihr nicht? Dann schaut mal her! Der ehemalige Nationaltorhüter hat am Wochenende seinen 50. Geburtstag gefeiert, doch die Moderatorin zog alle Blicke auf sich.

Da konnte sich selbst Ehemann Wayne einen Spruch nicht verkneifen. Am Samstag postete das Promi-Pärchen einen Schnappschuss auf Instagram, der die beiden im Party-Outfit zeigt. Wayne kommentierte nur „Jetzt ab zum Elternabend“– da wären sie doch etwas overdressed…

Während es der Sohn von Schlager-Star Howard Carpendale zumindest von Kopf bis Knöchel relativ schlicht hielt, haute Annemarie einen raus. Das Outfit-Highlight des 42-Jährigen waren ganz klar die glänzenden Chrom-Schuhe, mit seiner Frau kann seine Sakko-Hosen-Kombination aber nicht mithalten.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Die „Taff“-Moderatorin schmiss sich in Lack und Leder und ließ gar nichts anbrennen. Schwarz und hauteng – das dürfte nicht nur ihrem Ehemann gefallen haben. Beide posierten vor der Feier des ehemaligen Fußballers noch für ein Gruppenbild, ehe es dann zu der Location im Münchener Osten ging.

Da passt der von Annemarie verwendete Hashtag „mehristmehr“ wie die Faust aufs Auge. Ihre Fans waren absolut begeistert. „Mega sexy“ und „alter Schwede“, das sind nur einige der begeisterten Kommentare in Bezug auf den Cat-Suit.

30.000 Likes hat Annemarie für das Bild bereits bekommen. Auch Freunde wie Moderationskollege Thore Schölermann, Mareile Höppner und Caroline Beil unterstützen den gewagten Look des Ehepaars.

Seit bereits zwölf Jahren sind die Carpendales ein Paar, die Verlobung folgte im Winter 2011. Gemeinsam haben Annemarie und Wayne einen Sohn, der im vergangenen Mai seinen ersten Geburtstag feierte. Er dürfte mal einen Abend ohne seine Eltern genossen haben. Der Kleine heißt übrigens Mads, sein Name war zwischenzeitlich auch mal ein großes Thema.